Fespo 2019

Eurotrek.jpg
Von der Kabine aus gemütlich die vorbeiziehende Donau betrachten. Bild: Eurotrek

Mit der neuen MS Arlene auf der Donau

Das hat das neu renovierte Schiff von Eurotrek zu bieten: geschmackvoll eingerichtetes Restaurant, verglaste Balkone und eine Bar auf dem Oberdeck.

Für die beliebten Rad & Schiffstouren auf der Donau darf Eurotrek die komfortable, moderne MS Arlene II in der Flotte begrüssen. Ab diesem Frühling wird das renovierte Schiff Routen wie beispielsweise Passau – Budapest – Passau bedienen.

Im geschmackvoll eingerichteten und klimatisierten Restaurant auf dem Hauptdeck wird für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt. An festlich gedeckten Tischen lässt es sich hier genüsslich speisen. Gemütlich können sie im Salon und der Bar auf dem Oberdeck bei einem Glas Wein die Erlebnisse des Tages Revue passieren lassen und die vorbeiziehende Landschaft durch die Panoramafenster geniessen.

Auf dem Oberdeck stehen den Gästen acht geräumige Suiten mit Balkon und zwei zusammenstehenden Betten sowie weitere Zweibett-Kabinen bereit.

Das geräumige Sonnendeck ist teilweise überdacht. Hier können die Gäste mit Blick auf die vorbeiziehenden Weinberge, die schmucken Dörfer und die schöne blaue Donau gemütlich im Liegestuhl entspannen. Die sympathische, aufmerksame Crew ist nach dem erlebnisreichen Tag der Gäste für deren Wohlbefinden und für angenehme Stunden an Bord besorgt. Die Fahrräder werden auf dem Sonnendeck gelagert.

(TN)