Fespo 2018

Helvetic Tours.jpg
Künftig geht es mit Helvetic Tours auch nach Paphos und nach Malta. Bild: HT

Helvetic Tours: Schöne Ferien – schön günstig

Die Reiseprofis am Helvetic Tours Stand freuen sich auf Gäste und offerieren bei Direktbuchungen Messerabatte bis zu 300 Schweizer Franken.

Helvetic Tours präsentiert 2018 das grösste und preislich attraktivste Angebot aller Zeiten. Mehr als 3000 qualitätsgeprüfte Hotels an den schönsten Badestränden weltweit sowie Flüge mit Charter-, Linien- und Low Cost Carrier ab der Schweiz, Deutschland und Italien lassen keine Wünsche offen. Zudem finden sich im Jahres-Programm von Helvetic Tours exklusive Rundreisen sowie tolle AIDA-Kreuzfahrten, bei welchen der Preis für Flug, Schiff und Hotel bereits inklusive ist.

Neuigkeiten für 2018

Ab Sommer 2018 wird es Direktflüge nach Paphos geben. Die Stadt in Zypern ist der wohl abwechslungsreichste Urlaubsort für Natur- und Kulturinteressierte in Südzypern. Landschaftlich liegt es äusserst reizvoll vor den Ausläufern des Troodos-Gebirges am Rand der weitgehend unverbauten Akamas-Halbinsel. Viele interessante Ziele sind auf Tagesausflügen zu erreichen. Paphos war 2017 europäische Kulturhauptstadt. Ab Mai 2018 wöchentlicher Direktflug ab Zürich nach Paphos mit Edelweiss.

Ab Mai wird eine neue Destination im Programm von Helvetic Tours zu finden sein. Die Republik Malta besteht aus den drei Inseln Malta, Gozo und Comino. Das glasklare Wasser rund um die Inseln und die mehr als 300 Sonnenstunden im Jahr tragen dazu bei, dass Malta ein wahres Ferienparadies geworden ist. Ab Mai 2018 mehrmals wöchentlich ab Zürich mit Swiss.

(TN)