Fespo 2018

Malediven.jpg
Die Malediven gehören auch 2018 zu einem der beliebstesten Tauchziele weltweit. Bild: Pixabay

Über Social-Media zum Erhalt der Korallenriffe auf den Malediven

Carpe Diem Maldives startet eine 12-monatige Social-Media-Kampagne zum Internationalen Jahr der Korallenriffe.

Die Malediven gehören zu einem der beliebtesten und schönsten Tauchdestinationen der Welt. Die neue digitale Kampagne von Carpe Diem Maledives fördert das Bewusstsein der Korallenriffe im Inselparadis. Freizeit- und Berufstaucher sind eingeladen, ihre Unterwasserbilder über die Social-Media-Kanäle Instagram und Facebook zu posten und mit den Hashtags #maldivesreefawareness #carpediemmaldives und #IYOR2018  zu versehen.

2018 wurde zum dritten Mal das Jahr des Riffs bekannt gegeben. Die Internationale Korallenriff Initiative (ICRI), eine informelle Partnerschaft zwischen den Nationen und Organisationen, welche sich um den Erhalt von Korallenriffen und verwandten Ökosysteme kümmert, hat die Kampagne ins Leben gerufen. Regelmässig besuchte Tauchplätze auf den maledivischen Atollen werden erfasst, um den Echtzeitstatus der Riffe inmitten der Auswirkungen der Erderwärmung zu zeigen. Gleichzeitig fördert die digitale Kampagne das öffentliche Engagement und das allgemeine Bewusstsein für die Bedeutung der Korallenriffe weltweit.

Francis Staub, International Coordinator von ICRI: «Wir begrüssen diese Initiative, die moderne Medien umfasst und das Bewusstsein der Öffentlichkeit als wesentlichen Bestandteil des Korallenriffschutzes erkennt. Kampagnen wie diese stellen sicher, dass die Menschen den Wert und die Gefahren für Korallenriffe verstehen. Darüber hinaus bietet der fortlaufende Strom von Bildern durch die Publikation auf den Social-Media-Kanälen Meereswissenschaftlern und anderen Interessengruppen auf der ganzen Welt Zugang zu Echtzeitdaten über Korallenriffe auf den Malediven.»

Haris Mohamed, stellvertretender Geschäftsführer der Marketing- und Öffentlichkeitsarbeit der Malediven, sagt: «Die Malediven, die kürzlich bei den 24. Jährlichen World Travel Awards als weltweit führende Tauchdestination ausgezeichnet wurden, ziehen Taucher aus der ganzen Welt an. Diese Initiative von Carpe Diem Maledives unterstreicht die Anstrengungen, die verschiedene Organisationen zur Erhaltung ihrer Riffe unternehmen, um sicherzustellen, dass sie auch in kommenden Generationen widerstandsfähig und gesund bleiben.»

(TN)