Fespo 2018

Le Boat.jpg
Alle Boote mit Platz für zwei bis zwölf Personen sind ohne Bootsführerschein zu steuern. Bild: Le Boat

Führerscheinfrei durch die Brandenburger Gewässer

Hausbootanbieter Le Boat ist an der diesjährigen Ferienmesse in Zürich zum ersten Mal vertreten. Am DZT-Stand informiert das Unternehmen über die Möglichkeit welche sich bei einem Hausboot-Reise auf Brandenburger Gewässer bieten.

Deutschland ist ein beliebtes Reiseziel, auch bei Hausbooturlaubern: Le Boat verzeichnet seit
Jahren eine grosse Nachfrage nach Hausbooturlaub im eigenen Land. Insbesondere die Brandenburger Gewässer rund um Rheinsberg, Fürstenberg, Lychen, Templin oder Potsdam sind sehr beliebt bei Freizeitkapitänen.

Ein Urlaub auf einem Hausboot ist eine Kombination aus Freizeitspass, Abenteuer und Erholung für alle Altersgruppen. Wer als Freizeitkapitän auf den Kanälen, Flüssen und Seen unterwegs ist, braucht für die meisten Strecken keine Vorkenntnisse oder einen Bootsführerschein. Lediglich die Berliner Gewässer, die Havel und der Oder-Havel-Kanal bilden eine Ausnahme.

Direkt vom Deck ins kühle Nass

Brandenburg bietet mit seinen grossflächigen Seenlandschaften, die durch ein Kanalnetzwerk miteinander verbunden sind, zahlreiche Möglichkeiten für die Feriengestaltung. Die Wasserqualität ist hervorragend, so dass man mit dem Hausboot einfach im See ankern und direkt vom Deck ins Wasser springen kann. Eindrucksvolle Naturgebiete beheimaten vielfältige Flora und Fauna, Schlösser und gemütliche Örtchen laden dazu ein, an Land zu gehen.

Neues Angebot für grosse Gruppen

Die neue Broschüre für traumhafte Bootsferien 2018. Bild: Le Boat

Für Freundesgruppen oder grosse Familien steht 2018 in Deutschland ein neues Hausboot zur Verfügung. Die «Horizon 5» hat fünf Kabinen – jede mit eigenem Badezimmer – und bietet Platz für bis zu zwölf Personen. Wie bei allen Modellen der Horizon-Reihe ist das Schiff mit einem Bug- und Heckstrahlruder sowie einer Ruderstandanzeige ausgestattet.

Die neue «Horizon 5» ist auch im Le Boat Eignerprogramm erhältlich. Dieses Programm ermöglicht den Besitz eines Hausbootes und dessen Nutzung bis zu acht Wochen im Jahr ohne sich um Unterhalt und Betriebskosten kümmern zu müssen.

Über Le Boat

Le Boat verfügt über eine grosse Auswahl an Bootsferien auf Europäischem Gewässer und neu ab 2018 werden die Schiffe auch auf dem Rideau Kanal in Kanada zu finden sein. Fast 900 Hausboote eingeteilt in vier Komfortklassen in 18 Regionen in neun Ländern. Alle Boote mit Platz für zwei bis zwölf Personen sind ohne Bootsführerschein zu steuern.

(TN)