Fespo 2018

AIDA.jpg
Die Kreuzfahrtenreederei ermöglicht einen lifestyle-orientierten Urlaub auf hoher See. Bild: AIDA

Leinen los für das schönste Lächeln der Meere

Im Jahr 2018 werden mehr als eine Million Gäste mit AIDA Kreuzfahrten die Meere der Welt erobern und zu Land wie auf hoher See Neues entdecken. Zudem steht Ende Jahr die Präsentation der AIDAnova an.

Von Anfang an haben die AIDA-Schiffe neue Akzente für Kreuzfahrten gesetzt: Sie stehen für einen jungen, aktiven und zugleich legeren Urlaub, für Abwechslung, Vielfalt und hohe Qualität. Die Schiffe der AIDA-Flotte zeichnen sich besonders durch vielfältige Sport- und Fitnessangebote, professionelles Entertainment an Bord und einzigartige Ausflüge aus.

AIDA-Urlauber erwartet ein gutes Preis-Leistungsverhältnis – denn neben Übernachtung und Vollpension, sind Tischgetränke zu den Hauptmahlzeiten in den Buffetrestaurants und ein Besuch der Shows und Veranstaltungen an Bord im Preis inbegriffen. Deutsch ist Bordsprache an Deck.

Das Leben an Bord der AIDA-Schiffe ist leger, hier kommen Gäste aller Altersstufen, Familien mit Kindern, Honeymoon-Pärchen oder Alleinreisende, in ungezwungener Atmosphäre zusammen. Mit kulinarischen Genüssen locken die Restaurants an Bord der Schiffe. Ob mediterrane, asiatische oder exotische Köstlichkeiten, am Buffet oder in den À-la-carte-Restaurants – hier wird Vielfalt zum Erlebnis.

Damit die AIDA Reisenden die Highlights der Route in vollen Zügen geniessen können, fahren die Schiffe überwiegend nachts und legen am nächsten Morgen in einem neuen Hafen an. Dort sorgt ein abwechslungsreiches Ausflugsprogramm für unvergessliche Momente.

AIDAnova kommt im Herbst 2018

Das neue Flaggschiff von AIDA wird am 15.11.2018 zum ersten Mal zu Wasser gelassen. Als erste Kreuzfahrtreederei der Welt wird AIDA das neue Schiff zu 100 Prozent mit umweltschonendem Flüssigerdgas (LNG) betreiben. Die Emission von Stickoxiden verringert sich dadurch um bis zu 80 Prozent, der CO2-Ausstoss um weitere 20 Prozent.   

(TN)