Fespo 2018

FESPO_House_of_Swiss_Golf.jpg
Wo werden sie das nächste mal ihren Golfball versenken? Bild: Fotolia

House of Swiss Golf lockt mit automatischem «tee-up» System

Unter der Leitung von Professionals und der Verwendung von neuartigen Technologien zum nächsten Golf-Profi?

Die House of Swiss Golf AG bietet zusammen mit der Golf Community hochwertige Dienstleistungen und Produkte im Golfbereich an und ist das Resultat aus einer Weiterentwicklung der ursprünglichen birdie-open.com AG.  Ihre oberste Priorität ist es,  ihnen ein unvergessliches und einzigartiges Golferlebnis zu bescheren. Dieses Vorhaben wollen sie, sei es mit einem Golf Event, den sie persönlich oder für ihre Unternehmung organisiert haben wollen oder eine Golfreise an die schönsten Golfdestinationen der Welt, erfüllen.

Unter der Leitung von Professionals und einer eigenen Driving-Range, welche sich 20 Minuten ausserhalb von Zürich befindet, können sie auch als Nicht-Golfer das Einmal Eins des Golfsports im Handumdrehen lernen. Nebst den Beginner-Kursen bieten sie zudem noch Damen- und Juniorenkurse, Firmen-Schnupper Angebote sowie Privatlektionen an, mit dem Ziel, sich stetig weiterzuentwickeln.

Weiter gehört auch ein automatisches «tee-up» System mit 16 gedeckten und 24 Aussenplätzen zum Swiss Golf Park. Zusätzlich findet man auf der Anlage auch noch eine 3-Loch Kurzplatzanlage, eine Chipping Area mit Bunker und einem Putting Green.

(TN)