Star Alliance

Fotolia_StarAlliance.jpg
Jetzt mitmachen und zwei Tickets für Flüge rund um die Welt mit Star Alliance sichern! Bild: Fotolia

Um die Welt in 20 Zielen

Zu ihrem 20-Jahr-Jubiläum lanciert Star Alliance Schweiz einen Wettbewerb, bei welchem es ein Round-the-World-Ticket für zwei Personen zu gewinnen gibt.

Einer der grössten Vorteile der Star Alliance ist, ein praktisch nahtloses Netzwerk an Zielen rund um den Erdball anbieten zu können. Da erstaunt es nicht, dass das Tarifprodukt «Round the World» besonders beliebt ist. Herbei handelt es sich um einen flexiblen Tarif mit hervorragendem Preis-/Leistungsverhältnis, anhand dessen sich theoretisch 98% der Länder der Welt bereisen lassen könnten.

Das Grundprinzip ist ganz einfach: Man kauft sich eine bestimmte Anzahl von Flügen (nur in eine Richtung!) um den Globus. Der Start- und Zielort müssen identisch sein; den Pazifik und Atlantik kann man nur einmal in eine Richtung überqueren. Das Minimum sind drei Stopovers von je über 24 Stunden, maximal kann man 15 Stopps einlegen. Die Anzahl Stopps und die geflogenen Meilen sind grundlegend für den Preis. Möglich sind individuelle Reisen, wo Distanzen zwischen 26‘000, 29‘000, 34‘000 und 39‘000 Meilen abgeflogen werden – zum Vergleich: Der Erdumfang beim Äquator ist 24‘901 Meilen lang.

Die Tickets kann man sich leicht selber zusammenstellen unter www.staralliance.com/de/book-fly. Wer Mühe hat bei der Auswahl passender Reiseziele, kann sich übrigens auch inspirieren lassen: Auf einer eigenen Webpage gibt es zu diversen Themen wie Gastronomie, Natur, Wein etc. spezielle Routenvorschläge.

Grosser Wettbewerb

Aber das ist noch nicht alles: In der Schweiz haben Star-Alliance-Kunden zudem die Möglichkeit, über die 20 beliebtesten Destinationen aus dem Star-Alliance-Netzwerk abzustimmen und dabei gleichzeitig an einer Verlosung für ein Round-the-World-Ticket für zwei Personen teilzunehmen. Der Wettbewerb ist am 14. Mai losgegangen und läuft noch bis 14. Juni. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die in der Schweiz oder in Liechtenstein wohnhaft und über 18 Jahre alt sind. Die Tickets müssen übrigens bis Ende 2017 abgeflogen werden (also nicht nur gebucht). Der Aufenthalt in den jeweiligen Stopover-Städten ist nicht inkludiert.

Weitere Infos zum Wettbewerb unter www.staralliance.ch oder unter den Star-Alliance-Auftritten auf Facebook, Twitter, Linkedin, Youtube und Instagram.

(Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit Star Alliance)

(TN)