Star Alliance

StarAlliance1.jpg
Am gestrigen 14. Mai war es soweit: Die Star Alliance feierte ihr 20-jähriges Bestehen. Ein grosses «Happy birthday» für die Allianz mit ihren nunmehr 28 Mitgliedern. Bild: zVg

Seit 20 Jahren Bindeglied zwischen Menschen und Kulturen

Von travelnews

Der Luftfahrtverbund Star Alliance feiert dieses Jahr ein rundes Jubiläum - dazu werden diverse tolle Wettbewerbe lanciert.

Es scheint gestern gewesen zu sein, und doch sind schon 20 Jahre vergangen: Im Mai 1997 gründeten fünf Fluggesellschaften eine neue Art der Kooperation im Fluggeschäft, nämlich eine Allianz. Die damaligen Chefs von Air Canada, Lufthansa, Scandinavian Airlines, Thai Airways und United Airlines hatten damals die Weitsicht, dass im Rahmen der Globalisierung nur ein weltumspannendes Streckennetz die Bedürfnisse der Geschäfts- und Privatreisenden abdecken würde. Es hatte zwar schon davor vereinzelte lose Kooperationen gegeben, die Star Alliance war aber der erste Verbund, welcher internationalen Reisenden weltweit nahtlose Reisemöglichkeiten, Airline-übergreifende Qualität, ein vernetztes Vielfliegerprogramm und spezielle Benefits bot.

Aufeinander abgestimmte Flugpläne, gemeinsames Ticketing, physische Nähe der Schalter an allen Flughäfen weltweit und attraktive «Gold»- und «Silver»-Programme waren schon bald Realität. Beispiel: Der «Queen's Terminal» am Flughafen London-Heathrow, wo die gesamte Star Alliance unter einem Dach vereint ist - obwohl Heathrow für keinen der Star-Alliance-Partner Heimatbasis ist.

Der Erfolg stellte sich so schnell ein, dass das Modell bald kopiert wurde – doch bis heute ist die Star Alliance der klar grösste und erfolgreichste Airline-Verbund der Welt. Aktuell umfasst die Star Alliance 28 Airlines mit total mehr als 4600 Flugzeugen, welche täglich mehr als 18‘450 Flüge zu über 1300 Zielorten in 191 Ländern anbieten. Mehr als 445‘000 Mitarbeitende sorgen sich um das Wohl von über 680 Millionen Reisenden im Jahr. Die Star Alliance ist also im wahrsten Sinne des Wortes ein Bindeglied zwischen Menschen und Kulturen in verschiedenen Städten, Ländern und Kontinenten.

Im Rahmen des Special «Star Alliance» werden wir unsere treuen Leser in der kommenden Woche mit weiteren Informationen zum Airline-Verbund, zu bestimmten Produkten, Mitgliedern und Benefits informieren. Und Achtung: Es kommen tolle Wettbewerbe auf Sie zu, wo schöne Preise zu gewinnen sind. Watch this space!

(Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit Star Alliance)