Reiseanbieter

AdobeStock_117708613.jpg
Expedia TAAP bietet für Reisebüros ein umfassendes Angebot an Reisedienstleistungen, die man in einem nutzerfreundlichen Prozess buchen kann. Bild: Expedia/Adobe Stock

Sponsored TAAP – das Reisebüro-Partnerprogramm

Expedia, das grösste und weltweit führende Online-Reiseportal, bietet für Reisebüroagenten das Partnerprogramm «Expedia TAAP». Dieses weltweite «Travel Agent Affiliate Program» ist ein wichtiges Online-Buchungstool für Reisebüros in 31 Ländern. Wir stellen vor, worum es geht.

Für mehr als 400 registrierte Schweizer Reisebüros ist Expedia TAAP eines der bevorzugten Buchungsprogramme. Mit dem Partnerprogramm können Agenturen ihren Kunden eine breite Auswahl an attraktiven Produkten und Preisen anbieten. Darüber hinaus bietet Expedia TAAP Agenten Vergütungen, Incentives, Verkaufsaktionen sowie die passende Technologie, um das bestehende Angebot zu ergänzen. Der besondere Clou: TAAP ermöglicht es Agenturen, Expedia-Reisebestand zu Online-Preisen zu verkaufen und zugleich dafür eine Vergütung von bis zu 13% zu verdienen. TAAP Agenten erhalten ihre Provision auf die Bruttopreise aller Reiseprodukte.

Anders als bei vielen anderen Reiseveranstaltern sind bei TAAP die Preise am Counter identisch oder noch besser als die öffentlichen Online-Preise. Diese Preisgleichheit gilt für alle Konsumenten- und Handelsmarken von Expedia und ermöglicht es Agenten, effektiver mit Internet-Preisen zu konkurrieren und die Vorgaben des Kunden einzuhalten.

Beim Buchen mit Expedia TAAP haben Agenten übrigens eine unschlagbare Auswahl an Möglichkeiten: Über 650'000 unterschiedliche Unterkünfte von individuellen Boutique-Hotels bis zu namhaften Hotelketten, über 500 Fluggesellschaften sowie eine breite Auswahl an Click&Mix Angeboten stehen zur Verfügung.

Nutzerfreundliche, topmoderne Technologie

Expedia investiert ständig in neue Technologien, um seine Reisebüropartner mit modernsten Funktionalitäten zu unterstützen, welche diesen noch mehr Flexibilität in ihrem Berufsalltag geben. Im vergangenen Jahr zum Beispiel führte Expedia TAAP eine verbesserte Version der Website mit mehreren neuen Features ein. Darunter war etwa eine nutzerfreundliche Bedienung mit einem neuen, personalisierbaren Reiseplangenerator für die Kunden der Reisebüros. Zusätzlich wurde das Reporting verbessert, wobei die Agenten Umsätze nach Datum, Agentenname und Art des Produktes filtern können. Mit den neuen Self-Service Tools können Agenten die Zahl der Reisenden, den Reisetermin oder den Zimmertyp im Reiseplan selbständig ändern, ohne das Service-Center kontaktieren zu müssen. In der neuen Kartensuchfunktion können Reisebüroagenten ausserdem eine spezifische Adresse, einen Platz oder eine Messe eingeben – und die Hotels in der unmittelbaren Nähe werden angezeigt.

Im Rahmen von regelmässigen TAAP-Webinars werden Agenten in der Handhabung der neuen Tools geschult.

Neues, dynamisches Vergütungsmodell

Seit dem 1.April 2018 hat Expedia TAAP zudem ein neues dynamisches Vergütungsmodell eingeführt. Mit diesem erhalten Reisebüros zusätzliche Möglichkeiten, Gewinne bei Hotelbuchungen zu erzielen. Darüber hinaus können sie genau sehen, wie hoch die Vergütung ist. Zudem stellt das neue dynamische Vergütungsmodell den Reisebüros mehr Freiheiten zu Verfügung, da die Provisionshöhe unabhängig davon ist, ob sofort gezahlt wird oder später im Hotel.

Die Unterkünfte bieten die vier verschiedenen Vergütungslevel «Basic», «Basic Plus», «Premium» und «Premium Plus» an. Die unterschiedlichen Levels offerieren den Reisebüros nicht nur mehr Transparenz bezüglich der TAAP-Vergütungssätze, sondern auch mehr Kontrolle und Flexibilität, um ihre Gewinne noch weiter zu optimieren. Das Vergütungslevel «Premium Plus» gibt den Reisebüros die beste Möglichkeit, ihre Provisionen zu maximieren.

Zusätzliche Vorteile für Silber, Gold und Platinum Reisebüro-Partner

Paketraten für Hotels

Expedia TAAP Agenten haben ab dem Silber-Status Zugriff auf exklusive Hotel-Paketraten, die nur in Kombination mit einer Transportleistung gültig sind. Diese kann auch bei einem anderen Anbieter,  wie z.B. im GDS, gebucht werden. Damit gibt der führende globale Online-Reiseanbieter seinen Reisebüro-Partnern in der Schweiz Exklusivität, da die Hotel-Paketraten nur für TAAP-Mitglieder sichtbar sind, nicht jedoch auf der öffentlichen Expedia.ch-Seite.

Agenten-Ermässigung

Wenn ein Reisebüro-Agent selber verreist, gewährt Expedia TAAP nochmal 5% extra Ermässigung auf Hotels mit Zahlung an Expedia.

(TN)