Reiseanbieter

Fotolia_holiday2.jpg
Ab ans Meer, die Beine hoch: nie so günstig wie in den Vorsaison-Monaten April und Mai. Bild: Fotolia

Preishammer Spontan nach Hurghada – bereits ab 315 Franken

Sie leiden am Last-Minute-Fieber? Kurzfrist-Spezialist L’TUR schafft Abhilfe.

Die Kältewelle ist überstanden, endlich scheint wieder vermehrt die Sonne. Wem es hierzulande aber immer noch zu kalt ist, findet derzeit auf den Wühltischen der Reiseanbieter viele Frühlings-Angebote zu Tiefstpreisen.

Bei der wöchentlichen Suche nach einem aktuellen Preishammer sind wir auf der Webseite von «L’TUR» fündig geworden. Die aktuellen Last-Minute-Angebote können sich sehen lassen.

Wie wäre es mit einem einwöchigen Trip nach Hurghada ab 315 Schweizer Franken? Oder für sieben Tage auf die griechische Inseln Rhodos ab 408 Franken? Wir haben die Angebote näher angeschaut und für Sie zusammengestellt (Preise pro Person):

  • Abflug ab Zürich nach Hurghada am 15. April 2018, 6 Nächte im «Hotel Grand Plaza Resort», Doppelzimmer mit Frühstück, 315 Franken
  • Abflug ab Zürich nach Palma de Mallorca am 3. Mai 2018, 7 Nächte im «Eix Lagotel Hotel & Apartamentos», Doppelzimmer mit Frühstück, 357 Franken
  • Abflug ab Zürich nach Rhodos a, 15. Mai 2018, 7 Nächte im «Eagles Nest», Deluxe-Doppelzimmer mit Frühstück, 408 Franken
  • Abflug ab Zürich nach Fuerteventura am 29. Mai 2018, 7 Nächte im «Club de Bungalows Esmeralda Maris», Studio mit Meerblick, 468 Franken
  • Abflug ab Zürich nach Funchal am 30. Mai 2018, 6 Nächte im «Galo Resort Hotel Galosol», Doppelzimmer mit Frühstück, 592 Franken

Nebst den zahlreichen Pauschal- und Last-Minute-Angeboten bietet L’TUR auch noch sogenannte «Super-Last-Minute-Angebote» an. Diese sind nur für kurze Zeit gültig – für 72 Stunden. Da lohnt es sich also spontan zu sein – um bald schon am Meer zu liegen.

(YEB)