Reiseanbieter

bentour_comedy.jpg
Bentour-CEO Deniz Ugur an der letztjährigen Comedy Night – vor den Gewinnern des BenSwissClub-Gütesiegels. Bild: HO

800 Reiseprofis an der Bentour Comedy Night erwartet

Zum vierten Mal lädt der Reiseveranstalter zur Comedy Night. Und das Reiseziel Türkei meldet sich bei Familien zurück.

Schon zum vierten Mal lädt der Badeferien-Spezialist Bentour Reisen zur «Bentour Comedy Night» in die Türkei ein. In diesem Jahr geht die Veranstaltung vom  28. November bis 1. Dezember über die Bühne. Highlight wird wieder der Gala-Comedy-Abend sein, der am 30. November stattfindet.

Wie bereits in den letzten Jahren unterstützt SunExpress Bentour Reisen auch 2018 wieder als Haupt-Carrier der Bentour Comedy Night und wird gut 700 bis 800 Reisebüros, Journalisten und Partner ab vielen verschiedenen Flughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz nach Antalya bringen.

«Es ist toll, dass uns SunExpress wieder tatkräftig unterstützt», freut sich Deniz Ugur, CEO von Bentour Reisen. «Ein zuverlässiger Flug-Partner ist für einen Veranstalter unabdingbar. Mit SunExpress haben wir einen starken Partner, mit dem wir seit vielen Jahren eng zusammenarbeiten.»

Anmeldungen zur Bentour Comedy Night werden ab dem 1. April 2018 über die Bentour-Website möglich sein.

Zuwachs bei Familien

Bentour Reisen blickt auf eine erfolgreiche Frühbucherphase zurück. Im Vergleich der Buchungszeiträume 01.11.16-28.02.17 und 01.11.17-28.02.18 konnte Bentour Reisen im Gesamtumsatz bei Türkeireisen eine Steigerung von 163 % verzeichnen.

Der durchschnittliche Reiseumsatz pro Person sei dabei um 21% von 700 auf 820 Franken gestiegen, meldet Bentour. Darüber hinaus hat sich die durchschnittliche Reisedauer auch verlängert von 9,3 auf 10,1 Reisetage. «An den längeren Reisetagen ist deutlich zu erkennen, dass vor allem vermehrt wieder Familien buchen»,  sagt Deniz Ugur.

(TN)