Reiseanbieter

türkei.jpg
Die türkische Riviera darf sich im Sommer 2018 wieder über zahlreiche Gäste freuen. Bild: Pixabay.

Bentour Reisen verkündet Trendwende für Türkeibuchungen

41,3 Prozent mehr Buchungen für die Türkei verzeichnet der Veranstalter für den Sommer 2018 im Vergleich zum Vorjahr. Und auch die neuen Zielgebiete laufen gut.

Endlich scheint die Trendwende für die Feriendestination Türkei geschafft: Bentour Reisen verkündet ein Plus von 41,3 Prozent Buchungen für den Sommer 2018 im Vergleich zum Vorjahr.

Deniz Ugur, CEO von Bentour Reisen, wollte in den letzten Wochen erst einmal abwarten, ob der Trend für die Türkeibuchungen wirklich anhält. Nach 60 Buchungstagen für den kommenden Sommer freut er sich: «Die Türkei kommt bei den Kunden wieder an. In all unseren Quellmärkten Deutschland, Schweiz, Österreich und Holland liegen wir im Vergleich zum Vorjahr aktuell zweistellig im Plus.»

Man könne auch wieder steigende Durchschnittspreise und entsprechende Einnahmen verzeichnen. Ugur selber war in den letzten Wochen an verschiedenen Veranstaltungen mit Endkunden wie auch Reisebüros und weiss: «Vor allem ehemalige Stammkunden von hochwertigen Hotelprodukten wie Paloma, Barut, Delphin, Gloria oder Royal haben die Produkte vermisst und reisen 2018 wieder in die Türkei.»

Natürlich gebe es nach wie vor Personen, die aus politischen Gründen nicht reisen wollten. Diese Quote sei allerdings im Vergleich zum Vorjahr deutlich kleiner geworden.

120.000 Gäste für die Türkei erwartet

Ende November verschickt Bentour Reisen seine neuen Kataloge. Darunter findet sich wiederum ein separater 500 Seiten umfassender Katalog ausschliesslich für das Produkt «Türkei & Nordzypern». Für die neuen Zielgebiete legt der Veranstalter einen zweiten Katalog «Select» mit knapp 200 Hotels in über 15 Ländern auf.

«Trotz der Rückkehr der Türkei-Reisenden liegen bei uns auch Griechenland, Ägypten und Spanien im Vergleich zum Vorjahr so stark im Plus, das wir mit 75.000 Gästen alleine für diese beiden Länder rechnen. Für die Türkei erwarten wir ca. 120.000 Gäste», erklärt Ugur.

Diese Woche organisiert Bentour Reisen die Comedy Night in Belek, die im Gloria Serenitiy sowie im Royal Seginus stattfindet. 450 Expedienten werden erwartet, darunter auch die Geschäftsleitung des Hauptsponsors SunExpress.

(TN)