Reiseanbieter

DER_Paris (1).jpeg
Bildergalerie
3 Bilder
Das Jubiläumsfest aus Anlass der 100 Jahre des DER: Austausch im farbenfrohen Ambiente vor den Toren von Paris. Bilder: JGO

Auf Du und Du mit DER

DER Touristik lud zur Produktpräsentation nach Paris. Wir nahmen einen Augenschein bei diesem riesigen Event.

DER Touristik rief zur Präsentation der Sommerprodukte 2018 - und sie kamen in Scharen: 1400 Reisebüro-Profis sowie 900 Aussteller aus aller Welt folgten der Einladung zum «Summer Opening 2018», welches im Disneyland Resort Paris durchgeführt wurde. Allerdings war es auch nicht eine herkömmliche Produktpräsentation: Es ging auch darum, gemeinsam «100 Jahre Urlaubsliebe» zu feiern.

Unter den Ausstellern fanden sich Vertreter diverser Tourismusregionen sowie Destination Management Unternehmungen (DMC), Resort- und Hotelvertretungen, Charterfluggesellschaften und Vertreter von diversen Marken der Lufthansa Gruppe, bis hin zur Deutschen Bundesbahn. Alle waren dabei, um sich mit dem Vertriebsnetz der DER Touristik auszutauschen. Natürlich war auch das Top-Management von DER am Partner-Abend zu einem Talk bei Häppchen und Drinks anzutreffen. Mit ihnen konnten sich die Teilnehmer im lockeren Business-Rahmen zur Nachhaltigkeit des Reisens, zur Lokalpolitik und deren Einfluss auf den Tourismus in den Destinationsländern sowie zum allgemeinen Buchungsverhalten austauschen.

Während der zweitägigen Veranstaltung im Ausstellungsgelände, welche aus einem sehr attraktiv gestalteten Marktplatz mit verschiedenen Reisewelten bestand, konnten sich die aus der DACH-Region angereisten Reiseprofis mit den Ausstellern treffen und relevante Destinations- oder Produktefragen eingehend diskutieren. Ein Incentive-Programm motivierte zusätzlich zur Vernetzung beider Gruppen. So waren die Stände praktisch immer voll und die Reisebüroprofis auf Trab. Zum Abschluss wurden alle Teilnehmenden zum 100-Jahr-Jubiläums-Dinner eingeladen, wo bis in die Morgenstunden gefeiert wurde. Der Clou: Der Disney-Park stand den DER-Gästen an jenem Abend exklusiv zur Verfügung.

Verschiedene Delegationen aus der Schweiz wurden dabei auch gesichtet. So traf sich die schweizerische DMC «Caribbean Tours» (Kuba und Dominikanische Republik) zum Austausch mit den Produkte-Profis von ITS Coop Reisen. Gesichtet wurden weiter auch Schweizer, die in Thailand für GoVacation verantwortlich zeichnen oder Luxusresorts auf den Malediven vertreten. Alles in allem war der Event eine gelungenes, farbenfrohes, arbeitsintensives Get-Together Event mit jener Party-Note, die nur in der Tourismus Branche anzutreffen ist.


Die wichtigsten News zur Produktpräsentation

Beim Sommerangebot 2018 baut DER Touristik vor allem in jenen Zielen aus, wo die Nachfrage schon in diesem Jahr sehr hoch war. Primär also in Griechenland, Italien, Spanien (vor allem Mallorca und Kanaren) und Kroatien. Auf kleinerer Flamme, aber vielversprechend, gestalten sich die Comebacks von Ägypten und Tunesien. Auf der Langstrecke sind Nordamerika (USA und vor allem Kanada), die Dominikanische Republik sowie Südafrika die Renner. In all diesen Zielen wurde das Angebot ausgebaut, optimiert und verfeinert. Mit Ausnahme von Italien und Kroatien (leichte Steigerung) sowie Grossbritannien (leichte Senkung) bleiben die Preise in etwa stabil. Weiterhin schlechte Nachfrage gebe es in die Türkei.

Und noch etwas zur Rechtschreibung: Nach 37 Jahren schreibt sich «Meier's Weltreisen» ab sofort nicht mehr mit dem Apostroph, sondern nur noch «Meiers Weltreisen».

(JGO)