Reiseanbieter

LastMinute_ArnoRichternet.jpg
Kreta schwingt beim Vergleichsportal Lastminute.ch obenaus. Es gibt in der Top-10-Liste aber auch eine Überraschung. Bild: Arno Richternet

Kreta ist top - doch auch für die Türkei gibt es gute Nachfrage

Lastminute.ch hat die Top-Destinationen der Schweizerinnen und Schweizer für den Sommer 2017 publiziert.

Das Reiseportal Lastminute.ch hat aufgrund der eigenen Verkaufszahlen die beliebtesten Reiseziele der Schweizer Touristen für die Sommersaison 2017 eruiert. Nicht ganz überraschend: Die griechischen Inseln sowie die Kanaren und Balearen stehen bei den Schweizerinnen und Schweizern hoch im Kurs: Kreta ist die unangefochtene Nummer eins, gefolgt von Mallorca und Gran Canaria.

Doch auch die Türkei ist bei den Touristen nicht komplett abgeschrieben. Die türkische Riviera lockt mit unschlagbarem Preis-Leistungs-Verhältnis und schafft es trotz starkem Buchungsrückgang gegenüber dem Vorjahr immer noch auf Platz vier der populärsten Destinationen, gemäss aktuellem Buchungsstand bei lastminute.ch. Ein weiterer Favorit ist Zypern. Die Insel im östlichen Mittelmeer rangiert auf Platz fünf. Im Durchschnitt verreisen die Schweizer Touristen für eine Woche.

Top 10 im Überblick

  1. Kreta
  2. Mallorca
  3. Gran Canaria
  4. Türkische Riviera
  5. Zypern
  6. Teneriffa
  7. Sardinien
  8. Kos
  9. Ibiza
  10. Rhodos

(TN)