Reiseanbieter

Mathis_Elmiger.jpg
Nadine Mathis übernimmt von Monika Elmiger die Verkaufsleitung der Hotelplan-Filialen in der Innerschweiz und im Tessin. Bild: HO

Hotelplan: Wechsel der Verkaufsleitung Zentralschweiz-Tessin

Nadine Mathis, bisher Filialleiterin Globus Reisen Lounge Basel, wird Regionale Verkaufsleiterin Zentralschweiz-Tessin bei Hotelplan Suisse. Sie ersetzt Monika Elmiger, welche das Reisebüro Metro in Luzern von Frieda Bässler übernehmen wird.

Vor gut zwei Jahren, im Februar 2015, hatte Nadine Mathis die 7. Globus Reisen Lounge in Basel eröffnet und war seither als Filialleiterin tätig. Die 42-Jährige verfügt über eine 17-jährige Erfahrung in der Reisebranche. Zuvor war sie in leitenden Funktionen bei sta travel und Kuoni Reisen tätig.

Nun wird Mathis wird per 1. Juni 2017 den Arbeitsplatz von Monika Elmiger (49) in der Hotelplan-Filiale an der Alpenstrasse 12 in Luzern übernehmen und gleichzeitig als Regionale Verkaufsleiterin aller Hotelplan-Filialen in der Zentralschweiz und im Tessin verantwortlich sein. Die Nachfolgesuche für die Filialleitung der Globus Reisen Lounge Basel ist eingeleitet worden.

[Update, Mittwoch, 9.15 Uhr] Frieda Bässler verkauft per 1. Januar 2018

Die bisherige Hotelplan-Regionalleiterin Zentralschweiz-Tessin, Monika Elmiger, steigt per 1. Juli 2017 beim Reisebüro Metro ein, ebenfalls in der Leuchtenstadt. Zunächst wird sie zusammen mit Inhaberin Frieda Bässler Metro gemeinsam führen, um dann per 1. Januar 2018 die Filiale zu übernehmen. Frieda Bässler wird ab 2018 in einem Teilzeitpensum weiterhin für das Reisebüro Metro und ihre Stammkunden tätig sein.

Monika Elmiger startete ihre Tourismuskarriere als Reiseleiterin beim Club Escolette, leitete dann die Esco-Filiale und später die Hotelplan-Filiale in Luzern. Insgesamt war sie 26 Jahre lang bei Hotelplan Suisse engagiert – und stellt sich nun als Geschäftsführerin und baldige Inhaberin vom Reisebüro Metro einem neuen Challenge.

«Wir bedanken uns bei Monika Elmiger ganz herzlich für ihr langjähriges Engagement bei Hotelplan Suisse und wünschen ihr für ihre private sowie berufliche Zukunft alles Gute und freuen uns, durch ihre neue Funktion weiterhin mit ihr als Agentin in Kontakt zu bleiben», sagt Daniel Reinhart, Director Retailing & Distribution Hotelplan Suisse.

(GWA)