Reiseanbieter

vignette-2022.jpeg
Die 40-fränkige Autobahnvignette kommt bei einer FTI-Buchung obendrauf. Bild: EZV

Gratis Autobahnvignette bei einer FTI-Buchung

Noch bis zum 17. Januar 2022 verschenkt FTI für jede Pauschalreise-Buchung eine Autobahnvignette.

Bei der Buchung einer Pauschalreise mit FTI Touristik gibt es ab sofort eine Autobahnvignette 2022 kostenlos dazu. Die Aktion «FTI schenkt dir die Autobahnvignette» gilt bis zum 17. Januar 2022 bei Buchung in einer Schweizer Agentur und bezieht sich auf alle FTI-Reisen, die bis einschliesslich 31. Oktober 2022 durchgeführt werden. Wohin es geht und in welchem Preissegment die Reise liegt, spielt dabei keine Rolle. Pro Buchung gibt es eine Vignette.

Carmen Doré, Managing Director bei der FTI Touristik AG, sagt über die Aktion: «Die meisten Schweizer nutzen gerne das eigene Auto für die Anreise zum Flughafen. Hier kommen wir unseren Gästen mit der Jahresvignette entgegen. Die Bereitstellung und Nutzung der Vignette ist aber natürlich ganz unabhängig von den Ferien – egal, wie und wann man zum Flughafen anreisen möchte, die Vignette übergeben wir nach der Buchung in jedem Fall. Sie muss nur noch ins Auto geklebt werden und das Schweizer Straßennetz steht einem offen».

Jahresvignetten sind auf jeder Schweizer Autobahn verpflichtend und bei einem Preis von 40 Franken pro Fahrzeug jeweils bis Ende Januar des folgenden Jahres gültig. Ausgenommen von der Aktion sind Nur-Flug- und Nur-Hotelbuchungen, Bausteinreisen sowie Reisen mit den Veranstaltern 5vorFlug, BigXtra und XFTI.

(TN)