Reiseanbieter

Kohli_Knecht.jpg
Markus Kohli (l.) übernimmt per 1. November 2021 den CEO-Posten von Thomas Knecht (r.) bei Knecht Reisen. Bild: TN

Markus Kohli wird neuer CEO von Knecht Reisen

Ab 1. November 2021 heisst der CEO der Knecht Reisen AG Markus Kohli. Thomas Knecht bleibt dem Unternehmen weiterhin als Verwaltungsratspräsident erhalten. Ausserdem verlässt Rolf Gerber den Reiseveranstalter nach 23 Jahren.

Der Verwaltungsrat der Knecht Reisen AG in Windisch hat Markus Kohli ab 1. November 2021 zum neuen CEO des Unternehmens ernannt. Bis dahin ist die operative Leitung der Firma in den Händen von Thomas Knecht, der diese Position per 1. Januar 2021 übernommen hatte. Er wird weiterhin als Mehrheitsaktionär und Präsident des Verwaltungsrates agieren.

Markus Kohli ist in der Reisebranche bestens bekannt. In den letzten 15 Jahren war er in verschiedenen Bereichen im Tour Operating und Vertrieb bei TUI Suisse tätig, zuletzt als Director Retail. Kohli verfügt über einen MBA in Tourismus- und Freizeitmanagement. «Der Verwaltungsrat der Knecht Reisen AG freut sich auf die Zusammenarbeit mit Markus Kohli und wünscht ihm viel Erfolg in der neuen Aufgabe», schreibt das Unternehmen in einer Mitteilung.

Rolf Gerber verlässt Knecht

Die Bekanntmachung der CEO-Nachfolge ist nicht die einzige personelle Veränderung, welche das Aargauer Reiseunternehmen bekanntgibt. Rolf Gerber, Head of Retail und Geschäftsleitungs-Mitglied, verlässt das Unternehmen nach fast einem Vierteljahrhundert. «Nach mehr 23 Jahren ist es an der Zeit mich neu zu orientieren», sagt der Dipl. Tourismusexperte Rolf Gerber, «ich blicke auf eine spannende und erfolgreiche Zeit bei der Firma Knecht Reisen zurück. Wir haben gemeinsam als Team viel erreicht und ich konnte einiges lernen. Das Reisegeschäft ist weiterhin meine Passion.» Das Unternehmen dankt Gerber für seine Beiträge zur Entwicklung der Firma und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute.

Das Filialnetz der Knecht Reisen AG wurde bereits seit November 2020 von Dominik Meyer und Patrick Meyer erfolgreich geführt. Sie teilen sich das Arbeitsgebiet auf. Patrick Meyer steht den Filialen Ost vor, Dominik Meyer führt die Filialen West. Sie rapportieren ab November dem neuen CEO Markus Kohli.

(TN)