Reiseanbieter

Hopla.jpg
Der Schweizer Reiseveranstalter will seinen Kundinnen und Kunden eine möglichst sorglose Ferienplanung für die nächsten Monate ermöglichen. Bild: Hotelplan Suisse

Hotelplan Suisse passt die Annullationsbedingungen an

Sorglose Ferienplanung lautet das Ziel. Deshalb können Reisen von Hotelplan Suisse neu bis 21 Tage vor Abreise kostenlos annulliert oder umgebucht werden. Gültig ist dies vorerst für Ferien bis und mit 31. Oktober 2021.

Eine kürzlich durchgeführte Kundenumfrage von Hotelplan Suisse hat ergeben, dass sich die Kundinnen und Kunden Sicherheit sowie flexible Annullationsbedingungen in Bezug auf die Buchung ihrer nächsten Ferien wünschen. Diesem Bedürfnis kommt der Schweizer Reiseveranstalter nun verstärkt nach: Hotelplan Suisse hat seine Annullationsbedingungen unter anderem für die beliebtesten Sommerdestinationen rund ums Mittelmeer per sofort angepasst.

Neu können entsprechende Reisen - Neubuchungen ab 14. April mit Abreise bis 31. Oktober 2021 - bis 21 Tage vor Abreise ohne Angabe von Gründen kostenlos annulliert oder umgebucht werden. Zudem kann eine Pauschalreise neu kostenlos bis 24 Stunden vor Abreise annulliert oder umgebucht werden, sofern im Zielland eine Einreisesperre oder Quarantänepflicht für Schweizerinnen und Schweizer verhängt wurde/besteht, der Kunde nachweisen kann, dass eine Impfung nicht möglich ist oder bei Rückreise in die Schweiz ebenfalls eine Quarantänepflicht besteht.

Neu organisiert Hotelplan Suisse in diversen Destinationen übrigens auch PCR-Tests oder Antigen-Tests, welche für eine Rückreise in die Schweiz notwendig sind. Hierzu wird mit diversen Partnern, in der Regel den Incoming-Partnern vor Ort, gearbeitet. Im Übrigen werden den Kunden auch auf Wunsch Selbsttest-Kits, in Zusammenarbeit mit Viselio, verkauft.

Seit dieser Woche sind bekanntlich auch die 81 verbleibenden Hotelplan-Filialen wieder geöffnet, um der Kundschaft bei der Planung der nächsten Ferien optimal beratend zur Seite stehen zu können.

Zu den neuen Massnahmen erklärt Tim Bachmann, CEO Hotelplan Suisse: «Wir sind überzeugt, dass Ferien rund ums Mittelmeer in den bevorstehenden Sommermonaten möglich sein werden. Dennoch verstehen wir, dass unsere Kundinnen und Kunden ihre nächsten Ferien momentan noch zögerlich buchen. Wir möchten ihnen deswegen bereits jetzt grösstmögliche Sicherheit bieten, sodass sie ihre nächsten Ferien bereits jetzt sorglos planen können. Zudem sollen sich unsere Kundinnen und Kunden in ihren Ferien um möglichst wenig kümmern müssen. Wir haben uns deswegen entschieden, den neuen Testing-Service in unser Angebot aufzunehmen.»

(JCR)