Reiseanbieter

HP_Aarezentrum-9417f897-5c60017d.jpg
Ab dem 12. April 2021 sind wieder alle Hotelplan-Filialen geöffnet. Bild: HP

Alle Hotelplan-Filialen sind ab Montag wieder offen

Nach einer längeren Winterruhe wird der Betrieb aller Hotelplan-Filialen wieder hochgefahren. In Chur, Spreitenbach, Genf und Biel bleiben vier Filialen aber für immer geschlossen.

Bis auf 11 Hub-Filialen schloss Hotelplan Suisse Mitte Januar alle 86 Filialen. Nach mehrmonatiger Winterruhe und nun wieder langsam anziehenden Buchungen hat sich Hotelplan Suisse entschieden, ab nächstem Montag, 12. April 2021, wieder «alle 81 Filialen» zu öffnen. «Die Öffnungszeiten werden vorerst je nach Standort noch unterschiedlich gehandhabt», sagt Bianca Gähweiler, Head of Corporate Communications bei Hotelplan, «wir stellen fest, dass das Bedürfnis nach einem persönlichen Kontakt wieder stärker geworden ist.»

81 Filialen? Im Januar waren es ja noch fünf mehr? Nicht mehr mitgezählt wird die interne Staff-Booking-Stelle, wie Travelnews erfahren hat. Dazu sind vier Filialen im März definitiv geschlossen worden. Dazu zählen die drei Hotelplan-Standorte Chur Calandapark, Genf Rousseau und Spreitenbach – sowie die Travelhouse-Filiale Biel. Allen Mitarbeitenden wurde eine alternative Stelle innerhalb der Hotelplan Group angeboten. Gab es im Sommer 2016 noch 122 Filialen, reduzierte sich diese Zahl im letzten Sommer von 98 auf 86 – nun sind es also noch 81.

Sehnsucht nach Auslandreisen ist gross

Das allgemeine Hochfahren des Betriebs betrifft bei Hotelplan Suisse auch das Touroperating. Die meisten Abteilungen haben in den letzten Wochen mit reduzierter Erreichbarkeit gearbeitet. «Auch hier schalten wir wieder praktisch auf Normalbetrieb», erklärt Bianca Gähweiler. Einzig am Samstag bleibe das Touroperating vorerst telefonisch noch nicht erreichbar.

Der Entscheid, trotz noch nicht überwundener Pandemie und anhaltendem Shutdown in der Schweiz, den Betrieb wieder raufzufahren, basiert auch auf einer Kundenumfrage von Hotelplan Suisse. Daraus hervorgegangen ist, dass die Sehnsucht nach Auslandreisen gross ist. 47 Prozent aller Befragten gaben an, dass sie wieder ins Ausland reisen werden, sobald sie gegen Covid-19 geimpft sind und 63 Prozent ziehen eine Auslandreise in Betracht, sofern sie für ihre Reise keinen Covid-19 Test machen müssen.

(GWA)