Reiseanbieter

OLIMAR.jpg
Sind Sie bereits in der Sommerferien-Planung? Vielleicht geht ja die Reise nach Andalusien, Ronda?: Bild: Olimar

Das neue Sommerprogramm von Olimar ist da

Olimar bleibt für den Sommer 21 optimistisch: Der Portugal- und Südeuropa-Spezialist hat sein Programm noch mehr auf individuelle Kundenwünsche zugeschnitten. Im Mittelpunkt stehen Aktivtouren in der Natur sowie vielseitige Mietwagen-Rundreisen.

Über 100 Rund- und Erlebnisreisen stehen für Portugal bereit, darunter Touren, die quer durchs Land gehen oder sich auf tiefe Einblicke in geschichtsträchtige Regionen des Hinterlandes konzentrieren. So zum Beispiel «Portugal mit allen Sinnen» oder «Buntes Städtetreiben und archaische Dörfer» mit Stopp in Porto, Coimbra und dem Besuch von abgeschiedenen, jahrhundertealten Schieferdörfern in der Bergwelt der Serra de Lousã.

Für Familien eignet sich die «Bike- und Erlebnistour im Minho» im Norden des Landes. Ausgestattet mit modernen Bikes und GPS-Gerät erkunden Eltern mit ihren Kindern ab sechs Jahren die schönsten Natur- und Kulturstätten, wobei das Gepäck von einem Ort zum nächsten befördert wird. Eine weitere Idee für Familien sind die Azoren. Auf der neuen, speziell für Familien gestalteten Erlebnisreise stehen Höhlenbesichtigungen, Walbeobachtung und das Schwimmen mit Delfinen auf dem Programm. Besucht werden die Inseln São Miguel, Faial und Pico – alle Transfers oder Mietwagen sowie Guides inklusive.

Noch mehr Sommer in Spanien, Italien, Kroatien und Kapverde

Das Olimar Spanien-Programm ist mit 30 Rund- und Erlebnisreisen sowie 300 Hotels inklusive den Paradores in die Saison gestartet. Neu sind mehr Möglichkeiten für individuelle Wanderreisen und E-Bike-Touren auf dem Jakobsweg sowie neue Standort-Rundreisen in Andalusien und Galicien. Einige Boutique Hotels konnte Olimar in ihr Angebot aufnehmen für diese Saison.

Auch 40 Rund- und Erlebnisreisen sowie 445 Hotels umfasst das aktuelle Italienprogramm. Zu den neuen Rundreisen zählen eine Slow Travel-Tour in Umbrien und eine Familien-Bike-Tour im Salento. Neu ist ebenso eine Reise durch die archaische Bergwelt Sardiniens mit einfachen, aber typischen Unterkünften. In vielen Regionen des Landes sind weitere Hotels unterschiedlicher Preisklasse hinzugekommen.

Auch Kroatien kann diesen Sommer wieder mit Olimar bereist werden. Zwölf Rundreisen stehen bereit, darunter die neuen Schlemmertouren Dalmatien kulinarisch entdecken und Genusswandern in Istrien. Dazu gibt es 110 buchbare Hotels quer über das Land verteilt in allen Preiskategorien. Neu sind Pauschalreisen und Flüge mit Sunair auf die Insel Brač sowie eine exklusive Kombinationsreise von Brač zur benachbarten Insel Hvar. Auf den Kapverden liegt der Schwerpunkt auf Badeferien auf den Inseln Sal und Boavista sowie auf den Nordinseln São Vicente und Santo Antão, wobei alle neun Inseln mit OLIMAR besucht werden können. Der Spezialist bietet hier, wie in allen anderen Zielgebieten, Rund- und Erlebnisreisen, Pauschalreisen sowie Pakete für Familien und einzeln buchbare Hotels an.

(TN)