Reiseanbieter

twerenbold_karim.jpg
Karim Twerenbold, Verwaltungsratspräsident der Twerenbold Reisen Gruppe, betrachtet die neue Corona-Versicherung als sinnvollen Schritt, der die bestehenden Schutzmassnahmen des Unternehmens komplettiert. Bild: HO

Kostenlose Corona-Versicherung bei der Twerenbold Reisen Gruppe

Wer erkrankt, soll nicht auch noch Kosten befürchten: Gäste von Twerenbold Reisen, Imbach Reisen, Vögele Reisen und Reisebüro Mittelthurgau erhalten einen Annullierungsschutz und medizinische Assistance.

Als erster Schweizer Reiseanbieter integriert die Twerenbold Reisen Gruppe eine «Corona-Versicherung» in ihren Reisearrangements. Die mit dem Versicherungspartner Allianz Travel entstandene Lösung ist kostenlos für die Gäste der Reiseveranstalter Twerenbold Reisen, Reisebüro Mittelthurgau, Imbach Reisen und Vögele Reisen.

Sollte ein Gast an Covid-19 erkranken, bietet die neue «Corona-Versicherung diese Leistungen:

  • Annullierungsschutz für die erkrankte Person und die mitreisende Person
  • Medizinische Assistance (Spitalüberführung im Reiseland, medizinisch betreute Repatriierung ins Wohnort-Spital)

Wer als Reisegast kurz vor oder während einer Reise an Covid-19 erkrankt, ist vor unvorhergesehenen Kosten in Zusammenhang mit dieser Reise abgesichert. Kann eine Reise wegen der Erkrankung nicht oder verspätet angetreten werden oder muss sie abgebrochen werden, dann werden die Kosten für medizinisch notwendige Transporte, vorzeitige oder verspätete Rückreise und die Annullierung übernommen. Der nicht genutzte Teil der Reise erstattet die Twerenbold Reisen Grupp anteilig.

«Wer erkrankt, soll nicht auch noch Kosten befürchten müssen», sagt Verwaltungsratspräsident Karim Twerenbold zur Lancierung des neues Versicherungsprodukts. Er betrachtet die Versicherung als sinnvollen und zeitgemässen Schritt, der die bestehenden Corona-Schutzmassnahmen des Unternehmens komplettiert: «Auch wenn unsere Schutzmassnahmen gut greifen. Wir wollen einen durchgehenden Schutz für unsere Gäste. Im Krankheitsfall soll die medizinische Betreuung im Fokus stehen. Niemand soll sich in dieser Phase mit dem Thema Folgekosten herumschlagen müssen. Das ist mit dieser Versicherung für unsere Gäste geregelt.»

Die kostenlose «Corona-Versicherung» ist Bestandteil jeder Reise vom 1. Novmeber 2020 bis 31. Oktober 2021 für ein Reisearrangements ab drei Reisetagen ins Ausland, gebucht bis am 31. Dezember 2020.

So schützt die Twerenbold Reisen Gruppe ihre Gäste bei Busreisen und bei Reisen auf den Excellence Flussschiffen.

(TN)