Reiseanbieter

Numi_BH.jpg
Numi mit Brigitte Heggli. Bild: HO

Reisen mit dem Hund bei Heggli Carreisen

Warum nicht mit ihrem Hund in die Carreise-Kurzferien? Dies macht nun Brigitte Heggli von Heggli Carreisen möglich.

Mit «Numi’s Hunde-Reisen» bietet das Carreise-Unternehmen Heggli Carreisen aus Luzern jetzt Ausflüge und Kurztrips für Herrchen und Hund an, wie Travelnews bereits ankündigte. «Gerade in der jetzigen Situation liegen Reisen mit Fellnasen im Trend», meint Co-Geschäftsführerin Brigitte Heggli.

Mit Numi’s Hunde-Reisen übernimmt erstmals ein Vierbeiner die Reiseorganisation - angepriesen wird das so: «Hallo, ich bin Numi, ein Bearded Collie und gerade so richtig in den Flegeljahren. Mein WG-Gspändli, Brigitte Heggli, hat die Lockdown-Zeit genutzt, um mir meine Teenager-Flausen abzugewöhnen und neue Ideen zu kreieren! Klar, dass ich als Carhalter-Hund sehr gerne im Reisecar fahre.»

Ab Herbst 2020 dürfen die treuen Begleiter mit ihren Besitzern im Car mitreisen - die Fahrt für die Hunde ist kostenlos. Die Kurzreisen sind abwechslungsreich geplant: Ein Wandertag im Hasliberg, ein Zweitages-Ausflug an den Titisee im Schwarzwald oder ein Tag im «Sin Takt Balancepark» in der Ostschweiz sind im Angebot. Weitere Infos gibt es unter diesem Link.

(TN)