Reiseanbieter

Lernende.png
28 junge DER-Touristik Suisse Lernende haben ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Allen Grund in diesem Fall zum Lachen gibt es für diese 15 Lehrabschlussgänger/innen - denn sie haben alle das Fähigkeitszeugnis im Sack. Bild: HO

28 neue Reiseprofis aus dem Hause DER Touristik Suisse

Trotz einem herausfordernden Endspurt dürfen sich 28 Auszubildende der DER-Touristik Suisse über ihren bestandenen Abschluss freuen. Acht Lehrabgängerinnen und Lehrabgänger setzen ihren Werdegang im Unternehmen fort.

Nach einigen turbulenten Monaten dürfen sich 28 Lernende der DER Touristik Suisse über den erfolgreichen Abschluss ihrer Berufslehre freuen. «Zwar hätten sie gerne bei einer Abschlussprüfung das aufgebaute Wissen unter Beweis gestellt. Nichtsdestotrotz haben sich sowohl durch ihre Leistungen bei uns als auch jenen in der Berufsschule den erfolgreichen Lehrabschluss verdient– herzlichen Glückwunsch!», erklärt Dominique Mall, welche das Lernenden-Wesen des Unternehmens verantwortet. Acht Lehrabgängerinnen und Lehrabgänger setzen ihren Weg im Unternehmen fort: Sie treten im Anschluss an ihre Ausbildung eine Festanstellung in verschiedenen Bereichen des Unternehmens an. Auch wenn dieses Jahr infolge der Corona-Krise auf eine Abschlussfeier verzichtet werden musste, durften sich die frischgebackenen Berufsfachleute über ein Abschlussgeschenk und Gratulationen der Geschäftsleitung freuen – und haben ihre Fähigkeitszeugnisse stolz und zeitgemäss in einer Videokonferenz präsentiert.

Die Ausbildung junger Talente geniesst für die DER Touristik Suisse auch zukünftig einen hohen Stellenwert: Ab dem 3. August 2020 wird sie 39 Schulabgängerinnen und Schulabgänger in mehreren Berufsfeldern den Start in das Berufsleben ermöglichen. DER Touristik Suisse bildet in der gesamten Schweiz rund 100 Lernende zur Kauffrau oder zum Kaufmann EFZ der Reisebranche aus. Zusätzlich ermöglicht sie am Hauptsitz in Zürich-Altstetten Berufsausbildungen im Bereich EFZ / Branche Dienstleistung & Administration – inklusive der Ausbildung und Unterstützung von Spitzensportlerinnen und Spitzensportler –, ICT sowie Mediamatik.

(TN)