Reiseanbieter

TUIB (10).JPG
Fröhliches Get-together der Angestellten am Hauptsitz von TUI Suisse bei der Eröffnung der placeTUIbe. Alle Bilder: TUI Suisse

Neuer Aufenthaltsraum am Hauptsitz von TUI Suisse

An der Friesenbergstrasse in Zürich gibt es jetzt eine neue «placeTUIbe».

Gemeinsame Aktivitäten fördern das Gemeinschaftsgefühl. Und wo kann man solche Aktivitäten im Arbeitsalltag ausüben? Genau: In einem Aufenthaltsraum. Dieser sollte Aktivitätsmöglichkeiten bieten, aber auch ein spannendes kulinarisches Angebot, und natürlich ein einladendes Design.

All dies gibt es nun in der neuen «placeTUIbe», dem neuen Aufenthalts- und Lunch-Raum am Hauptsitz von TUI Suisse an der Friesenbergstrasse in Zürich. Am 28. November wurde der Raum mit allen anwesenden Mitarbeitenden feierlich eingeweiht. Gute Musik, inspirierende TUI-Werbevideos mit exotischen Zielen, ein Puzzletisch, ein Jöggelikasten, eine vollausgestattete Küche und viel Platz - das kam bei den Mitarbeitenden gut an.

Für das passende Essen sorgen die Angebote von FELFEL. Dieses Schweizer Unternehmen stellt einen Kühlschrank im Lunchbereich zur Verfügung, welcher mit wöchentlich neuen Menüs, Snacks und Getränken befüllt wird. Zugang dazu hat man mit einem Badge, auf welchem die persönliche Zahlungsmethode hinterlegt ist. Damit kann man sich jederzeit unkompliziert und bargeldlos frische Verpflegung abholen. Beim Eröffnungs-Anlass gab es eine Einführung von FELFEL für die Benutzung des smarten FELFEL-Kühlschrankes.  

«Mit dem neuen ‹placeTUIbe› wurde am Hauptsitz von TUI Suisse ein Platz geschaffen, welcher sowohl für die Mittagspausen als auch für einen kurzen Kaffee-Klatsch oder ein offenes Meeting Platz bietet», holt CEO Martin Wittwer aus, «ein inspirierendes Arbeitsumfeld ist mit wichtig - es geht nicht nur um die Personen, sondern auch um die Atmosphäre. Und endlich haben wir nun einen Jöggelikasten im Haus.»

(JCR)