Reiseanbieter

Ikarus_Georgien.jpg
Ikarus Tours hat unter anderem Reisen zum Gergeti Kloster in Georgien im Angebot. Bild: Ikarus Tours

20 brandneue Reiserouten im 2020

Ikarus Tours präsentiert sein abwechslungsreiches Reiseprogramm an nahe und ferne Ziele im kommenden Jahr.

Das Reiseprogramm des Individual- und Gruppenreisespezialist Ikarus Tours für das Jahr 2020 kann sich sehen lassen. Im «Ferne Welten»-Katalog finden sich jeweils auch die Aktivreiseprogramme «Ganz nah dran» in verschiedenen Destinationen. Ausserdem erscheint der auf Individualreisende ausgerichtete «Auf meine Tour»-Katalog 2020 pünktlich zum 50-jährigen Bestehen des Spezialisten.

Rund 650 Gruppenrundreisen sind im «Ferne Welten»-Katalog zu finden. Die Teilnehmerzahl beträgt zwischen vier und 16 Personen. Frühbucher profitieren von einer Ermässigung von bis zu zwei Prozent und viele der Touren sind mit einer Durchführungs-Garantie versehen. Seit dem letzten Jahr ist bei der Fluganreise aus Deutschland das Rail&Fly-Zugticket in der zweiten Klasse inkludiert.

Für Reisende, die eine Destination gerne individuell aber doch nicht ganz alleine bereisen möchten, könnte das «Auf meine Tour»-Programm interessant sein. Die Rundreisen können wie ausgeschrieben oder nach den Bedürfnissen angepasst gebucht werden. Ein deutsch- oder englischsprachiger Guide und ein Fahrer begleiten die private Entdeckungsreise.

Auf 116-Seiten finden Aktivreisende im Katalog «Ganz nah dran» Rundreiseprogramme die in kleinen Gruppen an spannende Destinationen führen. Im Zentrum stehen dabei Bewegung, Aktivitäten, der Genuss sowie Begegnungen mit der lokalen Kultur. Mit dem Geschäftsjahr 2019 zeigt sich Ikarus Tours zufrieden und rechnet mit umgerechnet 37,4 Millionen Franken mit einem ähnlichen Umsatz wie im vergangenen Jahr.

Die Kataloge für das Reisejahr 2020 können hier bestellt werden.

(NWI)