Reiseanbieter

Antalya_Fotolia.jpg
Der Sommer 2020 ist bei Bentour Reise bereits angerichtet. Bild: Fotolia

Die Sommersaison 2020 ist bei Bentour buchbar

Nach einer grossen Nachfrage im abgelaufenen Sommer, präsentiert der Türkei- und Mittelmeerspezialist Bentour Reisen sein nächstjähriges Sommer-Angebot schon frühzeitig.

In den Sommerferien 2016 und 2017 gab es an den südtürkischen Badeferien-Zielen kaum Kapazitäts-Engpässe, das Reiseland erlitt bekanntlich einen erheblichen Buchungsrückgang. 2018 und nun vor allem in diesem Jahr sah dies anders aus: die meisten top Häuser in Strandnähe in Antalys, Side oder Bodrum waren schon frühzeitig ausgebucht.

Jetzt hat der Türkei- und Mittelmeer-Spezialist Bentour Reisen frühzeitig reagiert und bereits zahlreiche Hotels für die Sommersaison 2020 freigeschaltet. Rund 500 Häuser sind jetzt schon buchbar.

Zusammen mit weiteren ausgesuchten Destinationen des Veranstalters wie beispielsweise den spanischen und griechischen Inseln, Zypern oder Ägypten sind bereits über zwei Drittel der Häuser verfügbar und über alle gängigen CRS buchbar.

Dieter Reiser, Direktor Produkt, Yield & Verkauf bei Bentour Reisen, sagt: «Eine frühe Buchbarkeit unserer Reisen bietet unseren Kunden die Möglichkeit zu günstigsten Preisen die schönsten Wochen des kommenden Jahres zu planen und zu buchen. Dies wird auch bereits genutzt: Für unsere Hauptdestination konnten wir schon einige Buchungen für die Sommerferien 2020 verzeichnen.»

(TN)