Reiseanbieter

abu-dhabi-adventure-animal-2867769.jpg
Dubai? Nordafrika? Wie auch immer: Let's go hat's im Angebot! Bild: Yasin Gündogdu

Let's go Tours hat seine neuen Kataloge verschickt

Der Schaffhauser TTS-Spezialist feiert dieses Jahr 25 Jahre Bestehen - und hat fürs kommende Jahr ein umfassendes Angebot bereitgestellt.

Let's go Tours feiert in diesem Jahr bereits das 25-jährige Bestehen. Dies wurde mit diversen Agenten-Specials gefeiert, darunter ein exklusives Stopover-Angebot in Dubai mit einer Nacht im Al Seef Hotel Dubai inlusive Transfers für lediglich 65 Franken. Einen speziellen öffentlichen Geburtstags-Event gibt es nicht.

Dafür sind die neuen Broschüren «Indischer Ozean 19/20», «Arabien 19/20», «Marokko 19/20» mit einer Fülle an Neuigkeiten erschienen. Die Kataloge sind bereits online ersichtlich und die gedruckten Exemplare wurden diese Woche an die Reisebüros verschickt. Die Kataloge «Aussergewöhnliches», «Safari Afrika» sowie «Hochzeitsreisen» behalten weiterhin ihre Gültigkeit, wobei es bei «Safari Afrika» eine neue Preisliste gibt (gültig November 2019 bis Oktober 2020).

Neu bei «Indischer Ozean 19/20» ist auf Mauritius ein neue gratis Late Check-out bzw. Upgrade: In den Beachcomber Hotels (Shandrani, Trou aux Biches, Paradis & Dinarobin) wird das Late-Check-out am Abreisetag oder ein Upgrade in die nächsthöhere Zimmerkategorie geschenkt. Neu im Angebot sind das Salt of Palmar sowie das Anantara Iko Mauritius Resort & Villas. Auf den Malediven sind das Kandolhu Maldives sowie das LUX* North Male Atoll buchbar.

Im Katalog «Arabien 19/20» gibt es im Iran zwei neue Kleingruppen-Reisen: «Persischer Golf – 3000 Jahre Handels- und Konfliktgeschichte», in Begleitung des ehemaligen Schweizer Botschafters in Teheran, sowie «Perle des Orients», mit schweizerisch-iranischer Reiseleitung. In den V.A.E. gibt es die neue Rundreise «Sharjah & Hatta einmal anders», dazu im Hotelbereich das oben bereits erwähnte Al Seef Boutique-Hotel inmitten des «alten Dubai», das Mandarin Oriental Jumeirah Dubai, sowie die Kingfisher Lodge. In Jordanien sind die neue Rundreisen «Kombination Jordanien & Libanon» sowie «Jordanien auf eigene Faust entdecken» (mit eigenem Mietwagen) buchbar. Nicht zuletzt gibt es im Oman die neue Rundreise «Kombination Oman & Qatar» sowie das Hotel W Muscat.

Im Katalog «Marokko 19/21» schliesslich gibt es eine Rundreise für Abenteurer bis Dakhla (und dort auch diverse Unterkünfte und Surfcamps), neue Trekking-Angebote im Süden des Landes, eine E-Bike-Rundreise, eine Rundreise mit Zug & Bus, eine exklusives Camp in der Agafay-Wüste sowie die «Berber Experience», wo man bei einer Berber-Familie wohnt. Neue Villen in Marrakesch runden das umfassende Angebot im schönen nordafrikanischen Land ab.

(JCR)