Reiseanbieter

cape_epic2.jpg
Die Strecke, auf der sich die Profis beim Cape Epic abackern, lässt sich nun auch locker als Bike-Tourist entdecken. Bild: Cape Epic

Mit Travelhouse Sports auf den Spuren vom Cape Epic

Diese begleitete Rundreise in Südafrika sieht brutaler aus als sie ist: die Bike-Tour führt ohne Stress über die Trails der Cape-Epic-Originalstrecke. Die Stopps erfolgen in Mittelklasse-Hotels.

Travelhouse Sports bietet neu die begleitete Rundreise «Kapstadt – Ohne Stress auf den Spuren vom Cape Epic» vom 7. bis 19. November 2019 an. Diese Reise nach Südafrika lockt mit einem perfekten Klima für sportliche Aktivitäten. Auch Ausflüge und Safaris gehören dazu.

Die schönsten Trails liegen in den Weingebieten rund um Kapstadt. Bei dieser Reise biken Velofans gemütlich die schönsten Abschnitte der Originalstrecke des Mountainbike-Rennens Cape Epic ab. Zudem wird die Reise exklusive von einem Bike-Profi von Thömus begleitet und gemütliche Biker können die Strecke auch mit einem E-Rennvelo absolvieren. Thömus-Bikes können dabei gemietet und auch getestet werden.

Die Bike-Toure ist geführt und wird von einem Begleitfahrzeug sowie ortskundigen Englisch sprechenden Guides begleitet. Auch Wein-Degustationen in den Weinregionen gehören zum Programm. Die 13-tägige geführte Rundreise ist bei Travelhouse Sports ab 4'857.- Franken pro Person buchbar.

Weitere Infos: www.travelhouse.ch

(TN)