Reiseanbieter

airtours2.jpg
Präsentierten im Atlantis by Giardino die neue Seminarreihe, von links: Maren Wesselmann (Brand Managerin airtours in der Schweiz), Oliver Kreipe (Gründer airtours & friends), Martina Sadilkova (Senior Manager PR & Marketing Beachcomber) und Gerd Alex (IDME Aviation & Tourism / St. Nicolas Bay, Aghios Nikolaos). Bild: TN

So bescheren Sie Ihren Kunden Glücksmomente

40 Reiseprofis erhielten bei der neuen Seminarreihe von airtours & friends treffende Tipps, um die Kunden besser zu kennen und zu binden.

Die neue Seminarreihe von airtours & friends hat begonnen. Die erste Austragung der zweiteiligen Serie erfolgte am Montag im Zürcher Atlantis by Giardino. Rund 40 top Reiseverkäufer von TUI oder TUI-nahen Reisebüros waren präsent – und einmal mehr von Moderator Oliver Kreipe und seinen Ausführungen in den Bann gezogen.

Kreipe ist Gründer und Manager der grössten Luxusakademie Europas – in den letzten sechs Jahren konnte airtours & friends 4500 Teilnehmer im DACH-Raum begrüssen, um sie in ihren Verkaufbemühungen zu unterstützen. Basierend auf Recherchen mit Neurobiologen und Hirnforschern, legt die diesjährige Reihe «Die Vermessung des Glücks» den Fokus auf die drei Säulen des Glücks: Belohnungs-System, Stressmanagement und Zufriedenheits-System.

Mehr Glücksmomente und Wohlbefinden

Dabei kamen die Glücksfaktoren in der Praxis zur Sprache: Wie können Kunden unterstützt werden, mehr Glücksmomente und Wohlbefinden zu erleben, wie kann Stress vermieden werden. Genauso treffend waren die Ausführungen von Kreipe, wie die Reiseprofis die Beziehung zu Kunden aufbauen können und wie man diese binden kann, etwa mit unerwarteten, positiven Momenten in der Kundenbegegnung.

Zwar wird die Neurobiologie gestreift, doch das Seminar überzeugt auch durch lockere Küchenpsychologie und stetigem Bezug zur Praxis – und der Integration der Teilnehmer, die sich mit ihren eigenen Erfahrungen einschalten.

Neben den Glücksfaktoren drehte sich das Seminar vom Montag auch um den Sehnsuchtsmarkt Reisen – warum Reiseprofis die vorgeschlagenen Ferien mit Erlebnisangeboten anreichern sollten und was hinter dem Megatrend Wellbeing steckt.

Die nächste Austragung erfolgt am 28. Oktober 2019 im Schweizerhof Luzern.

(GWA)