Reiseanbieter

FTI1.jpg
Der FTI-Ticketshop lud zusammen mit 19 Airlines über 80 Gäste eine auf die Zuschauerterrasse des Flughafens Zürich. Bilder: TN

22 Fluggesellschaften und 71 Gäste am FTI Airline Marketplace

Mit an Bord waren nicht nur zahlreiche Fluggesellschaften, sondern auch der FTI Ticketshop und die FTI Touristik. Die Teilnehmenden wurden nicht nur mit Neuigkeiten versorgt, sondern auch mit einer grossen Anzahl an Preisen.

Bereits zum 4. Mal lud die Crew vom FTI Ticketshop am Flughafen Zürich zum Airline Marketplace ein. Nach einer erfolgreichen Veranstaltung dieses Jahr in Genf durften sich Maik Gruba und sein Team auch in Zürich auf über 71 Gäste freuen, die sich im passenden Ambiente auf den Zuschauerterrassen des Flughafen in Zürich zum Airline Marketplace angemeldet hatten.

Mit an Bord waren 22 Fluggesellschaften sowie natürlich der FTI Ticketshop und die FTI Touristik, an deren Ständen sich die interessierten Teilnehmer im lockeren Gespräch über die Produktenews informieren konnten. Anreiz zu den Gesprächen bot nicht zuletzt der Wettbewerb, bei dem teils knifflige Fragen zu den Ausstellern beantwortet werden mussten – wer richtig lag, bekam einen Stempel.

Am Ende des Abends durften sich dann gleich mehrere Gewinner über die vielen attraktiven Preise vom Flugtickets bis hin zu Sachpreisen freuen, die die einzelnen Aussteller mit im Gepäck hatten. Neben dem Workshop-Teil konnten sich die Teilnehmer mit Leckereien vom Grill stärken, denn anschliessend fanden die Präsentationen vom FTI Ticketshop sowie der Lufthansa Group statt. Bei mildem Frühlingswetter liessen die Reiseprofis den Abend mit herrlichem Blick auf den Flughafen ausklingen.

(SD)