Reiseanbieter

Globetrotter_Website4.jpg
Das ist der neue Auftritt von Globotrek. Bild: Globotrek

Frischer Webauftritt für Globotrek und Globotrain

Seit kurzem haben Globotrek und Globotrain ihre neuen Homepages live geschalten. Alle Neuerungen auf einen Blick.

Die neuen Websites der beiden Spezialisten Globotrek und Globotrain haben das Ziel deren Kernwerte zu unterstreichen: Reisen abseits der Touristenpfade. Durch den Einsatz von viel weisser Farbe wirkt das neue Design ruhig und modern. Zudem wurde ein Reisefinder unterhalb der Destinationen eingebaut. Dieser ermöglicht das Finden von passenden Angeboten für Kleingruppen- sowie Individualreisen. Neu gibt es zudem einen Live-Chat, der den Besuchern Antworten auf einfache Anfragen liefert.

Uns gefällt die simple und nutzerfreundliche Gestaltung, denn dank dieser werden die notwendigen Informationen schnell gefunden. Ausserdem machen die grossen Bilder, abgerundet mit einer prägnanten Beschreibung der Destination, sofort Lust die nächsten Ferien zu buchen. Wer spezifisch nach einer Reiseart oder speziellen Merkmalen wie zum Beispiel «Leserreise», «Reiten» oder «Garantierte Durchführung» sucht, kann dafür die Tags verwenden - und im Nu werden nur die entsprechenden Angebote angezeigt.

Nebst optischen Veränderungen wurden die Websites technisch verbessert. Die Pagespeeds wurden erhöht und auf Responsive Webdesign angepasst, um den Nutzern ein bestmögliches Erlebnis auf allen Endgeräten zu ermöglichen. Um up-to-date zu bleiben werde sich das Webprojekt stetig weiterentwickeln, versprechen die beiden Reiseveranstalter. Auch seien bereits wieder Optimierungen zu Funktionalitäten und Design-Anpassungen für einen zweiten Release am Laufen.

(NWI)