Reiseanbieter

Railtour.jpg
Luden gestern Morgen zum Brunch ins Tibits Seefeld ein, von links: Mike Jakob (Key Account Manager), Tina Neuenschwander (Bereichsleiterin Operating) und Noël Preisig (Key Account Manager). Bild: TN

Railtour mit Insider-Tipps und Neuheiten am Start

Von Nadine Billeter

Der Bahnreisen-Spezialist Railtour-Frantour präsentiert den Reisebranchenprofis die neuesten Trendziele, verrät Insider-Tipps und feiert das 50. Jubiläum von Frantour.

Der Städtereise-Spezialist Railtour lud gestern Morgen (14. März) zum Brunch im Tibits Seefeld ein und präsentierte anlässlich des 50. Jubiläums von Frantour die besten Tipps für Reisen nach Frankreich. Ausserdem gab Mike Jakob, Key Account Manager von Railtour, die aktuellen Städtetrends für das Reisejahr 2019 bekannt, verriet den 30 Reisebranchenprofis seine Insider-Tipps für einen Besuch in Paris, Kopenhagen oder Mailand und berichtete über Neuheiten.

50 Jahre Frantour – Die besten Tipps aus Frankreich

Frantour feiert seinen 50. Geburtstag als etablierter Reiseveranstalter und wird noch in diesem Jahr den zwei millionsten Kunden begrüssen dürfen.

Paris ist nach wie vor die wichtigste Destination für den Frankreichspezialisten Frantour. Seit 2007 fahren mittlerweile sechs TGV-Direktzüge ab Zürich.

Anfangs Jahr hat die Nachfrage nach Reisen in die Bretagne stark zugenommen. Bei einer Buchung bis zum 30. April 2019 gibt es anlässlich des 50. Jubiläums 100 Franken Rabatt auf eine 10-tägige Mietwagenrundreise mit Frantour.

Auch Korsika liegt nach wie vor im Trend. Mittlerweile wird die bergige Mittelmeerinsel täglich von Zürich, Basel und Genf aus angeflogen. Wer nicht unbedingt in den Flieger steigen will, kann auch bequem die Fähre nehmen. Korsika überzeugt mit seiner Vielfältigkeit und bietet Aktivitäten sowohl für Familien und Paare als auch für Party-Gänger.

Doch nicht nur Frankreichs Schönheit kann mit Frantour erkundet werden: Jährlich reisen tausend Passagiere mit dem Zug von der Schweiz in die Cinque Terre, um die jahrhundertealten, bunten Küstendörfer in natura zu erleben. Auch hier profitieren die Kunden von einem Frühbucherrabatt von 100 Franken bis Ende April.

Städtetrends Europa 2019

  • Paris, Frankreich
  • Wien, Österreich
  • Mailand, Italien
  • Kopenhagen, Dänemark
  • Hamburg, Deutschland
  • Belgrad, Serbien
  • Lyon, Frankreich
  • Danzig, Polen
  • Zagreb, Kroatien
  • Lissabon, Portugal

Insider-Tipps des Städtereise-Spezialisten

«Man muss eine Stadt richtig kennenlernen», meinte Mike Jakob, Key Account Manager von Railtour. Deshalb teilte er am heutigen Morgen noch einige Insider-Tipps für die Trendstädte Paris, Kopenhagen und Mailand mit den anwesenden Reisebüro-Fachkräften.

Paris – die Stadt der Liebe, Lichter & Literatur

  • 2CV Tour: Unvergessliche Retro-Fahrt‎ durch Paris
  • Atèlier de Lumières: Welt der Bilder in Licht getaucht
  • Flohmarkt Saint-Ouen: grösster Flohmarkt Europas
  • Foire du Trone: grösste Chilbi Europas vom 5. April bis 2. Juni 2019
  • Gebäck- und Schokoladentour in Marais
  • 1. Sonntag im Monat: autofreie Champs-Élysées und gratis Eintritt in Museen

Kopenhagen – die grünste Stadt Europas

  • Pipilotti Rist: Ausstellung der Schweizer Künstlerin im Louisiana Museum
  • Kneipentour Carlsberg: Pop-Up-Bars vom Feinsten
  • Copenhill: Kehrichtverbrennungsanlage und Skipiste in einem
  • Noma: das Trendrestaurant schlechthin – ausgebucht bis anfangs Juli

Mailand – mehr als nur Dom & Fashion

  • Piazza Tre Torri: CityLife Shopping District Milano
  • Naviglio Grande: «Beizli» & Bars direkt am Wasser
  • Darsena: Konzerte im Sommer unter freiem Himmel
  • jeden Samstag: zahlreiche Flohmärkte rund um Porta Genova und Naviglio Grande
  • letzter Sonntag im Monat: grosser Antiquitätenmarkt direkt am Naviglio Grande

Neuheiten

Vom 13. bis 17. Juni 2019 findet in Rouen der Grossanlass der Armada statt: Die grösste Segelschiff-Parade der Welt. Frantour bietet die Möglichkeit, exklusiv an diesem Anlass dabei zu sein und das Abenteuer hautnah an Bord eines historischen Windjammers mitzuerleben.

Die deutschen Ferieninseln Sylt und Usedom sind für Schweizer spannend. Swiss fliegt neu von April bis Oktober jeden Samstag ab Zürich nach Usedom. Sylt wird sogar bis viermal pro Woche angeflogen.

Im November 2018 lancierte Railtour-Frantour den neuen «Dynamic Travelshop». Gestern wurde in diesem Buchungstool eine neue Funktion freigeschaltet: Reisebüros können neu auch Offerten versenden und ausdrucken. Zudem gibt es seit gestern die Möglichkeit, NDC-Fares über den Dynamic Travelshop zu buchen.

Auch auf den Schienen tut sich etwas: Mike Jakob gab bekannt, dass die luxuriöse Excellence-Class des legendären Glacier Express ab sofort über Railtour buchbar ist. Für Fahrten nach Paris mit dem TGV sind das ganze Jahr über vergünstigte Tarife verfügbar. Und für Städte-Hopping-Reisen mit der Bahn quer durch Europa ist ab sofort der Interrail-Pass über Railtour buchbar.