Reiseanbieter

TUI2.jpg
Unter der Marke TUI Blue präsentieren sich künftig 100 Hotels weltweit. Bild: TUI

TUI Blue integriert TUI Sensimar und TUI Family Life

Die Lifestyle-Marke der TUI Group soll bereits im Jahr 2020 von 10 auf 100 Häuser anwachsen und zur grössten Ferienhotel-Marke avancieren.

TUI sieht blau. Die Lifestyle-Hotelmarke TUI Blue wird mächtig gepusht. Die Zahl der Häuser soll bis 2020 von heute zehn auf rund 100 Hotels steigen. Die TUI Group will damit ihre Position innerhalb der internationalen Ferienhotellerie weiter ausbauen.

Unter dem Dach von TUI Blue werden ab Sommer 2020 die Angebote der Hotelmarken TUI Blue, TUI Sensimar und TUI Family Life zusammengeführt. Mehr TUI Blue Hotels sollen der Marke mehr Sichtbarkeit und mehr Relevanz bringen. Neben der Präsenz von Häusern in Südeuropa und in der Karibik sind Südost-Asien und der Indische Ozean Wachstumsregionen für TUI und seine Hotelsparte. Hier bestehe auch grosses Potenzial für TUI Blue, meldet Europas Branchenleader.

«Hotels bleiben ein starkes und attraktives Wachstumssegment und TUI besitzt langjährige Erfahrung als Entwickler, Investor und Betreiber. Was uns fehlte, war eine Hotelmarke mit TUI im Namen und mit globaler Präsenz», sagt Fritz Joussen, Vorstandsvorsitzender der TUI Group. «Mit der Entwicklung und dem Aufbau von TUI Blue vor drei Jahren wurde der Marken-name TUI zum Teil des Hotelerlebnisses. Nach der erfolgreichen Startphase der ersten zehn Häuser ist der Ausbau zur globalen Flagship-Hotelmarke der nächste konsequente Schritt unser Hotelsegment deutlich auszubauen, die Marke noch internationaler zu entwickeln und die Zielgruppen zu erweitern.» Erik Friemuth, Managing Director TUI Hotels & Resorts, ergänzt: «Komfort, Qualität, Design und authentische Erlebnisse passend zum Land machen TUI Blue aus. Es ist eine moderne Marke, leger und unaufdringlich und für verschiedene Zielgruppen und Lebensphasen attraktiv.»

Die weiteren Hotelmarken und -konzepte der TUI bleiben unverändert bestehen. In der kommenden Sommersaison sowie im Winter 2019/20 werden die Hotels von TUI Sensimar und TUI Family Life weiterhin unter ihren bisherigen Namen buchbar sein. Ab Sommer 2020 werden die Häuser schliesslich unter der Dachmarke TUI Blue wieder eröffnen.

(TN)