Reiseanbieter

legends.jpg
Von links: Andrea und Kurt Oberortner haben die Firma Legends Travel GmbH in Zürich von Christine und Daniel Stöckli Anfang 2019 vollständig übernommen. Bild: zVg

Kurt Oberortner übernimmt Legends Travel

Von Jean-Claude Raemy

Das bisherige Inhaberpaar Daniel und Christine Stöckli bleibt - mit bald reduziertem Pensum - noch eine Weile im Unternehmen.

Der spezialisierte Zürcher Reiseveranstalter Legends Travel GmbH wurde 2006 von Daniel Stöckli gegründet; in den letzten Jahren führte er das Unternehmen gemeinsam mit seiner Ehefrau Christine. Nun hat das Unternehmerpaar eine optimale Nachfolgelösung präsentieren können: Per 1. Januar 2019 hat Kurt Oberortner (54) zusammen mit seiner Ehefrau Andrea die GmbH übernommen und wird die Geschäfte wie bis anhin mit dem angestammten Mitarbeiterteam weiterführen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Kurt Oberortner ist seit seiner Lehre im Reisebüro in der Tourismusbranche aktiv und war in verschiedenen Positionen und Firmen tätig, zuletzt als Own Retail Director bei TUI Suisse - dort schied er aber im vergangenen Frühjahr im Rahmen einer Reorganisation aus. Oberortner blickt
auf über 30 Jahre Branchenerfahrung zurück und freut sich zusammen mit seiner Frau auf die neue Herausforderung. «Es ist eine späte Berufung und ein Wechsel vom Vertrieb ins Touroperating, den ich vor wenigen Jahren nicht ins Auge gefasst hätte», erklärt Oberortner gegenüber Travelnews. Nach seinem Ausscheiden bei TUI habe er eine neue Herausforderung gesucht und im Gespräch mit Christine Stöckli darauf aufmerksam gemacht worden, dass bei Legends Travel eine Nachfolge gesucht wird. Christine Stöckli arbeitete mehrere Jahre als TUI-Filialleiterin in Dübendorf und kennt daher Oberortner, der ja TUI-Regionalleiter Zürich/Ostschweiz war, bestens. So ergab das eine das andere und Oberortner freut sich nun auf die neue Aufgabe.

Die Stöcklis sind vorläufig weiter mit dabei

Daniel Stöckli erklärt im Gespräch mit Travelnews, dass er und seine Frau Christine beide ja das Pensionsalter schon überschritten haben und nun gerne etwas kürzer treten wollten. Eine familieninterne Lösung ergab sich nicht, obwohl zwei der drei eigenen Kinder im Tourismus tätig sind. Insofern sei die Lösung mit Oberortner nun «optimal».

Christine und Daniel Stöckli werden im neuen Jahr etwas kürzertreten, aber die neuen Besitzer mit ihrer grossen Erfahrung tatkräftig unterstützen. Insbesondere in den kommenden Wochen, wenn Legends Travel an vier Messen prsäent ist (an der Grenzenlos in St. Gallen und an der Fespo in Zürich sowie an den Hochzeitsmessen in Zürich und Bern), sind die Stöcklis noch zu 100 Prozent engagiert. Anschliessend werden sie das Pensum auf «gemeinsame 100 Prozent» herunterfahren. Wann sie ganz austreten, ist noch offen. Stöckli freut sich vorläufig darauf, endlich wieder längere Ferien mit seiner Frau unternehmen zu können.

Oberortners Frau Andrea kommt übrigens nicht aus dem Tourismusbereich, wird aber in den kommenden Wochen bei den Messeauftritten mithelfen und «vielleicht später stärker im Unternehmen aktiv werden». Das Team besteht also primär aus Kurt Oberortner, Daniel und Christine Stöckli, sowie den bisherigen Mitarbeiterinnen Simone Berli und Patrizia Schläpfer, sowie Angie Stöckli als Buchhalterin.

Legends Travel GmbH ist ein Spezialist für Flitterwochen & Traumferien. Im Angebot sind Hochzeitsreisen sowie Rundreisen und individuelle Luxusferien in den Indischen Ozean, ins Südliche Afrika, in die Arabischen Emirate und in weitere Destinationen.