Reiseanbieter

mautourco-airport.jpg
DER-Touristik-Gäste werden neuerdings vom hauseigenen DMC in Mauritius empfangen. [Bild: DER)

DER Touristik beteiligt sich an DMC auf Mauritius

Mit Mautourco angelt sich die DER Touristik Group eine wichtige Zielgebietsagentur auf der Ferieninsel im Indischen Ozean. 

Der Ausbau von Zielgebietsagenturen geht bei der DER Touristik Group weiter. Neu steigt der Reisekonzern bei seinem langjährigen Partner Mautourco Holdings Ltd. in Mauritius ein, zu deren Tochterunternehmen unter anderem der DMC Mautourco zählt.

Mit dieser Übernahme weitet DER Touristik sein Engagement in einem strategisch bedeutsamen Zielgebiet deutlich aus. Zuletzt hatte DER Touristik im Sommer 2018 die Agentur DTS Kroatien gegründet und ihr Engagement in Griechenland erweitert. Zur Gruppe zählen neben dem Veranstaltergeschäft und 2400 Reisebüros auch fünf Hotelmarken, ein Geschäftsanbieter, eine Fluglinie und Zielgebietsagenturen in 57 Destinationen.

Mit seiner über 60-jährigen Firmenhistorie ist Mautourco Marktführer auf der Insel Mauritius. 405 Mitarbeiter arbeiten in der Zentrale in Forest Side und bedienen von dort aus etwa 180'000 Kunden aus vielen internationalen Quellmärkten. Eine Besonderheit ist der firmeneigene Betriebshof, auf dem die eigene Fahrzeugflotte von Bussen und Mietwagen gewartet wird, um höchsten Sicherheitsansprüchen gerecht zu werden. Die Devise von Mautourco lautet PEPS - People, Excellence, Passion und Smile.

(TN)