Reiseanbieter

aktiv Tennis - Spieler_(c) Neale Cousland.jpg
Tennis in Australien schauen? Das «House of Sport» von Knecht Reisen in Kloten hat Tickets. Bild: Neale Cousland

Knecht Reisen ist neuer Exklusivpartner von «Tennis Australia»

Damit kann das Unternehmen unter anderem offizielle Reisepakete inklusive Eintrittskarten für das «Australian Open» in Melbourne verkaufen.

Knecht Reisen ist neuer Exklusiv-Partner des australischen Tennisverbands «Tennis Australia». Damit kann der Fernreisespezialist als einziger Schweizer Reiseveranstalter offiziell Reisepakete inklusive Eintrittskarten sowie Einzeltickets für die «Australian Open» in Melbourne und den «Mastercard Hopman Cup» in Perth anbieten.

Das «Australian Open» ist das erste von vier «Grand Slam»-Turnieren im Jahr und ist damit eines der wichtigsten Tennisturniere der Welt. Roger Federer ist zusammen mit Novak Djokovic mit sechs Titeln Rekordsieger des Turniers in Melbourne. Im kommenden Jahr findet das Australian Open vom 14. bis 27. Januar statt, also wie üblich mitten im australischen Sommer. Der «Mastercard Hopman Cup» in Perth seinerseits wird als bedeutendstes Mixed-Nationenturnier der Welt zuvor vom 29. Dezember bis 5. Januar ausgespielt. Die Schweiz geht mit Belinda Bencic und Roger Federer als Titelverteidiger an den Start.

Reisen zum «Australian Open» und zum «Mastercard Hopman Cup» noch in diesem (Schweizer) Winter sind bereits im «House of Sport» von Knecht Reisen in Kloten buchbar. Inkludiert sind jeweils Flüge, Übernachtungen, Transfers sowie Eintrittskartenan zwei Tagen für die Tennisturniere.

(TN)