Reiseanbieter

ITS_Coop_Easyjet.jpg
Neu können Kunden bei ITS Coop Travel auch Pauschalreisen mit Flügen von Easyjet ab Basel-Mulhouse (Bild) auf die Kanarischen Inseln und nach Madeira buchen. Bild: The best from aviation on VisualHunt / CC BY-NC-ND

ITS Coop Travel bietet neu Pauschalreisen ab Basel mit Easyjet an

Der Badeferien-Spezialist zieht eine erste Zwischenbilanz des Wintergeschäfts 2018/19 und stellt neue Angebote vor.

Andi Restle, Geschäftsführer von ITS Coop Travel. Bild: zVg

ITS Coop Travel ist vielversprechend in die Wintersaison 2018/19 gestartet und verzeichnet aktuell einen Buchungsstand auf dem Niveau des guten Vorjahres. «Auch in den Wintermonaten kann Ägypten weiter zulegen und hat die Kanarischen Inseln am oberen Ende der Beliebtheitsskala der Schweizerinnen und Schweizer abgelöst», sagt Andi Restle, Geschäftsführer von ITS Coop Travel.

Aufgrund der gestiegenen Nachfrage bietet der Badeferien-Spezialist im Winter 2018/19 an beide Destinationen ein breiteres Flugangebot durch zusätzliche Flugtage mit Edelweiss Air und Germania. Als Alternative zu den klassischen Winter-Badeferienzielen haben sich Madeira und Malta etabliert – «hier stehen vor allem Natur und Kultur im Vordergrund», so Restle. Auf der Fernstrecke sind weiterhin die Malediven, die Dominikanische Republik und Thailand die nachfragestärksten Reiseziele des Badeferien-Spezialisten.

Neu können Kunden bei ITS Coop Travel auch Pauschalreisen ab Basel auf die Kanarischen Inseln und nach Madeira mit Flügen von Easyjet buchen. Die Wintersaison 2018/19 folgt beim Badeferien-Spezialist auf einen erfolgreichen Herbst. «Die Nachfrage übertraf unsere Erwartungen – die für den Herbst relevanten Reiseziele waren restlos ausgebucht», sagt Restle,  «dabei hat sich der vor drei Jahren eingesetzte Trend der Verschiebung der Touristenströme von West nach Ost weiter akzentuiert und mit der Türkei, Ägypten und Tunesien gaben drei in der Vergangenheit weniger nachgefragte Destinationen nun definitiv ihr Comeback.»

(TN)