Rail & Road

Verona_alessandro_carrarini.jpg
Dieses Jahr finden die Opernfestspiele in Verona vom 19. Juni bis zum 4. September 2021 statt. Bild: Alessandro Carrarini

Mit Railtour in die Arena di Verona

Zwei gute Neuigkeiten auf einmal: Erstens ist seit gestern, 1. Juni 2021, bestätigt, dass die Opernfestspiele in Verona definitiv stattfinden. Und zweitens hat Railtour den Verkauf der Opernfestspiele Arena di Verona gestartet.

Nach der langen Durststrecke ohne Kultur und Events hat das Warten nun ein Ende: Die Opernfestspiele Arena di Verona finden definitiv vom 19. Juni bis zum 4. September 2021 statt. Endlich wieder Kultur! Und das an einer Grossveranstaltung unter freiem Himmel.

Für diesen Event bietet Railtour Pakete mit Hotelübernachtungen und Konzerttickets an, auf Wunsch natürlich auch mit der Anreise per Bahn. Die Angebote enthalten Übernachtungen in Verona selber oder wer möchte, auch am nahegelegenen Gardasee. Die Bahnfahrt und Hotels sind direkt im dynamic travelshop auf der Internetseite von Railtour buchbar. Die Konzerttickets können telefonisch oder per Mail dazu gebucht werden.

Die Verantwortlichen der Arena di Verona haben entsprechend viel unternommen, um ein hervorragendes Sicherheitskonzept zu präsentieren. In der Arena ist das Tragen einer FFP2 Maske Pflicht, man geniesst viel Abstand und es gehen weniger Tickets in den Verkauf als in anderen Jahren. Das Programm 2021 verspricht viele Highlights. Ein Teil des Programms wurde vom abgesagten Festival 2020 übernommen und weiter ausgebaut. Hochkarätig ist bestimmt die Jubiläumsgala 150 Jahre AIDA unter der Leitung vom Stardirigent Ricardo Muti und die Aufführungen von Nabucco, Traviata und die Domingo Opera Night.

(NIM)