Rail & Road

flixbus_maxthrelfallphoto.jpg
Neben München, Freiburg, Köln und Mailand noch 54 weitere Ziele direkt ab Zürich. Tickets sind bereits jetzt ab 11 Franken buchbar. Bild: FlixBus/ Max Threlfall Photo

Die grünen Busse sind zurück in Zürich

Flixbus ist nach Zürich zurückgekehrt. Abfahrten finden bis zu 15-mal am Tag statt und dies zu beliebten Destinationen in Europa.

Zu den 58 Zielen die Flixbus ab Zürich wieder ansteuert, zählen unter anderem München, Freiburg, Köln und Mailand. Mit bis zu 15 Abfahrten pro Tag erreichen die Reisenden ihr Ziel direkt und bequem.

Dabei setzt Europas grösster Fernbusanbieter erneut auf ein umfangreiches Hygienekonzept: Dieses beinhaltet neben einer gründlichen Desinfektion und Reinigung aller Fahrzeuge vor jeder Fahrt auch das Bereitstellen von Desinfektionsmittel für alle Fahrgäste sowie kontaktlosen Check-In.

Über eine entsprechende Anzeige können Reisende die erwartete Auslastung der gewünschten Fahrt bereits während der Buchung einsehen. Bei besonders nachgefragten Fahrten ist Flixbus zudem jederzeit in der Lage Zusatzbusse einzusetzen. Weiterhin verfügen alle Flixbusse über leistungsfähige Lüftungssysteme, die eine kontinuierliche Frischluftzufuhr gewährleisten. Dennoch gilt für alle Fahrgäste beim Ein- und Ausstieg sowie während der gesamten Fahrt Maskenpflicht. Eine Beförderung ohne Maske ist nicht möglich.

Alle Fahrten und Preise können Sie hier finden.

(TN)