Rail & Road

grandtour.jpg
Das ist die Grand Train Tour of Switzerland App. Bild: TN

Mit dieser App auf die schönste Schweizer Bahnrundreise

Die Grand Train Tour of Switzerland vereint die schönsten Zugstrecken und touristischen Highlights der Schweiz zu einer einmaligen Rundreise. Das ist die App dazu.

Panoramazüge führen in charmante Städte, zu alpinen Hotspots, durch UNESCO-Weltkulturerbe Stätten und vorbei an weltberühmten Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen. Die Grand Train Tour of Switzerland vereint die schönsten Zugstrecken und touristischen Highlights der Schweiz zu einer einmaligen Rundreise. Es gibt keine festgelegte Richtung oder Dauer: Reisende können einund ausstei-gen, wo es ihnen gefällt.

Für dieses Touring-Erlebnis hat der Verein Grand Train Tour of Switzerland in Zusammenarbeit mit dreipol GmbH (Zürcher Agentur für Design und Entwicklung) eine App entwickelt, die ab sofort in den Stores verfügbar ist. Spielerische Elemente und alle «Must-sees» sowie Ausflugstipps entlang dieser erstklassigen Zugreise auf einen Blick: Das und vieles mehr bietet die Grand Train Tour of Switzerland App.

Reisende auf der Grand Train Tour of Switzerland fahren von Norden nach Süden und von Osten nach Westen, von Gletschern zu Seen und von Bergen zu Städten. Mit Aktivierung der Ortungsdienste stellt die App via Push-Benachrichtigung auch offline sicher, dass Bahnreisende auf den jeweiligen Tour-Etappen keine Attraktion verpassen.

Mit spielerischen Elementen


Den Kern der App bilden die spielerischen Elemente. Mit der App sammeln Reisende Stempel und Auszeichnungen und können diese mit ihren Freunden auf Social Media teilen. Und die, die eine gewisse Anzahl gesammelt haben, können gar «Master of Grand Train Tour of Switzerland» werden. Auf die «Master» wartet am Ende der Reise in der LINDT Boutique am Flughafen Zürich eine süsse Überraschung: ein LINDT Tin Suitcase Swiss Edition, gefüllt mit leckeren Schokoladen-Leckereien, im Wert von 28 Franken.

Eine chronologische Auflistung der besuchten Orte: Das erhält der Reisende mit Klick auf den «Ich war hier»-Button, wenn er an einer Sehenswürdigkeit vorbeifährt oder ein Highlight besucht. So kann der Nutzer seine individuelle Reise jederzeit zurückverfolgen. Für das gelungene Reiseerlebnis hält die App ausserdem viele aufregende Ausflugstipps in den jeweiligen Destinationen sowie spannende «Fun Facts» entlang der Route bereit.

Mehr Infos auf GrandTrainTour.com/app und mystsnet.com/traintourapp.

(TN)