Rail & Road

pure600bb.jpg
Für rund 180 Franken erlaubt der Pure Highway 600 störungsfreien DAB-Sound und den Zugriff auf unendlich viele Internet-Radiostationen.

Tested So rüsten Sie Ihr Autoradio auf

Mit einem In-Car-Audioadapter wie «Pure Highway 600» lässt sich das Sounderlebnis während einer Autofahrt auf einfache Weise verbessern – mit störungsfreiem DAB-Sound. Zugriff auf die eigenen Smartphone-Soundlisten und einer Freisprechfunktion.

Der einzige Negativpunkt vorweg: der In-Car-Audioadapter «Pure Highway 600» braucht einiges Installationsgeschick und bringt einen gewissen Kabelsalat mit sich. Doch wer clever genug ist, die Kabel schön zu verstecken – und dessen bestehendes Autoradio einen AUX-Eingang hat –, verfügt über ein aufgepimptes Autoradio, das zahlreiche Vorteile mit sich bringt.

Für rund 180 Franken erlaubt der Pure Highway 600 störungsfreien DAB-Sound und den Zugriff auf unendlich viele Internet-Radiostationen. Der  smarten Audioadapter erlaubt den Bluetooth-Zugriff auf den eigenen Smartphone-Sound und ermöglicht, Telefongespräche über die Freisprechfunktion zu führen. Der Highway 600 ist jedenfalls eine leicht anpassbare Lösung für Millionen von Strassenfahrzeugen, die noch ohne digitales Radio unterwegs sind.

Wer übrigens über keinen AUX-Eingang verfügt, kann die Übertragung über eine nicht verwendete FM-Frequenz nutzen. Mit dem Wireless Display und dem Controller wird einem die Auswahl der Stationen, die Wahl der Titel und das Tätigen von Anrufen ziemlich leicht gemacht. Das Gerät ist klein und leicht und kann einfach so gut wie überall angebracht werden.

Ein «Ok, Google» oder der Austausch mit der iPhone-Sprachassistentin Siri erlaubt zudem – mit den Händen am Steuer –, sich nach dem aktuellen Wetter, den jüngsten Sportresultaten, der Distanzangabe von Luzern nach Basel – oder nach was auch immer –, sich über den Fahrzeuglautsprecher informieren zu lassen.

(GWA)