Rail & Road

AdobeStock_Mietwagen2.jpg
Der Voucher auf dem Smartphone: das papierlose Reisen bringt Vorteile für Mietwagen-Kunden. Bild: AdobeStock

Sunny Cars setzt auf papierlose Reisen

Über das Apple Wallet ist der Mietwagen-Voucher schon für über 100 Partner des Mietwagen-Brokers verfügbar.

Im Handschuhfach liegen die Papiere oder auf dem Rücksitz verstreut und geraten beim ersten Fahrtwind schon durcheinander. Ab aufs mobile Gerät, lautet die Devise bei Sunny Cars. Alle Informationen zur Mietwagenbuchung sind jetzt jederzeit mobil abrufbar. Bereits bei 100 Fahrzeugflottenanbietern, die Sunny Cars anbietet, ist es möglich, den Mietwagen-Voucher in das Apple Wallet zu laden und ihn damit mobil verfügbar zu haben.

Dabei ist der mobile Voucher sehr kompakt gehalten und gilt als Ersatz oder als Ergänzung zum Papier-Voucher. «Wir freuen uns, dass wir mit der Integration aller relevanten Informationen zur Anmietung eines Fahrzeugs in die überaus populäre Apple Wallet App das papierlose Reisen mit Sunny Cars weiter forcieren können», sagt Sunny Cars Geschäftsführer Thorsten Lehmann. «So haben unsere Mietwagenkunden alle Informationen zu ihrer Buchung und Anmietung jederzeit griffbereit dabei.»

Schon auf der ersten Seite des Mobile Vouchers von Sunny Cars werden alle wichtigen Informationen angezeigt, die für die Anmietung notwendig sind. Mit weiteren Klicks gibt es zusätzliche Hinweise zur Buchung, beispielsweise die Adresse der Mietwagenstation, die Höhe der Kaution, oder ein Link zur Vorab-Registrierung bei Buchung eines Paketes mit schneller Mietwagenübernahme.

(TN)