Personal-Karussell

Wechsel in der Geschäftsleitung von Guia Suíça

Das Jahr 2022 startet für Guia Suíça mit der Hoffnung auf eine weitere Erholung des Reisemarktes und bringt Veränderungen im Team mit sich. Luci de Lima Strijbis orientiert sich nach sieben erfolgreichen Jahren neu und verlässt das Unternehmen per 28. Februar 2022.

Verschiedene Weiterbildungen zu Geschichte, Kunst und Kultur sowie Nachhaltigkeit und Nischen wie Kulinarik im Zusammenhang mit Tourismus beschäftigen und begeistern die Partnerin und Mitinhaberin von Guia Suíça seit Jahren. Diese Passion bleibt und wird auch in Zukunft Antrieb und Motivation bleiben und nach einer Kreativpause in zukünftige innovative Projekte münden.

Magali Albisser, Erfinderin und bislang Co-Geschäftsführerin von Guia Suíça, übernimmt die alleinige Verantwortung und führt das Angebot von Reiseplanungen, Transfers und Tours in Schweizer Städten und zu den bekannten Sehenswürdigkeiten mit ihrem Team weiter. Guia Suíça wurde 2013 gegründet und hat sich auf Reisen innerhalb der Schweiz für brasilianische Gäste spezialisiert. Ziel ist es, den ausländischen Gästen Erlebnisse zu bieten, die in keinem Reiseführer zu finden sind.

(TN)