Personal-Karussell

Harry John verlässt Andermatt Swiss Alps

Wo ist Harry John? Beim Klick auf die Webseite von Andermatt Swiss Alps figuriert der bekannte Oberwalliser Touristiker nicht mehr im Organigramm der Geschäftsleitung. Am 1. Februar 2019 begann Harry John als Head Destination Marketing von Andermatt Swiss Alps. Nun hat er nach 13 Monaten Andermatt Swiss Alps verlassen.

Auf Anfrage von Travelnews bestätigt Stefan Kern, Head PR & Communications, dass Harry John per Ende Februar 2020 Andermatt Swiss Alps verlässt – sprich heute. John habe die Trennung gewünscht, er suche eine neue berufliche Herausforderung. Den Marketingbelangen nimmt sich Kern interimistisch an.

Nachdem Harry John bei Lausanne Tourismus tätig war, leitete er von 2000 bis 2011 Vevey Montreux Tourisme. Dann wechselte er als CEO für sieben Monate zu Swiss Ice Hockey. Von 2013 bis 2018 leitete John dann BE! Tourismus und nun war er von Februar 2019 bis heute in Andermatt tätig.

(GWA)