Das sind die zehn schönsten Weihnachtsmärkte der Schweiz

Von Nina Wild
Wiehnachtsdorf_Zurich.jpg
Das Wienachtsdorf auf dem Sechseläutenplatz in Zürich gehört zu den schönsten Weihnachtsmärkten, welche die Schweiz zu bieten hat. Bild: Switzerland Tourism / Ivo Scholz

Die Weihnachtszeit gilt als die schönste Zeit des Jahres. Schon klar, denn was gibt es besseres, als durch den Markt zu schlendern und sich einen Glühwein zu genehmigen? Wir haben die schönsten Märkte ausfindig gemacht.

Nur noch sechs Wochen vergehen, bis wieder Weihnachten sind. Die unzähligen Weihnachtsmärkte eignen sich perfekt, um sich mit Freunden oder der Familie zu treffen und mit wohlig wärmendem Glühwein anzustossen. Gleichzeitig kann an den vielen Ständen gleich noch das Christmas-Shopping erledigt werden.

Die Sternenstadt, St. Gallen

Der Markt befindet sich im Herzen der St. Galler Altstadt. Verkauft werden Weihnachtsartikel wie Krippen, Krippenfiguren, Christbaumschmuck, Geschenkartikel, Kerzen, Schmuck oder Spielsachen, die Händler von nah und fern nach St. Gallen bringen. Mit der Feuerzangenbowle und dem leckeren Glühwein werden die Besucher in weihnachtliche Stimmung versetzt.

Wienachtsdorf, Zürich

Allein die Location direkt vor dem Opernhaus auf dem Sechseläutenplatz in Zürich ist zum Staunen. In den liebevoll eingerichteten Häuschen gibt es allerlei schöne lokale Designer-Stücke zu ergattern und Eisprinzessinnen können auf der Bahn Pirouetten drehen. Das internationale und typisch Schweizerische kulinarische Angebot lässt die Herzen von Foodies höher schlagen.

Wiehnachtsmärt, Winterthur

Zum 23. Mal stellen Händler ihre Stände in der Stadt Winterthur auf und locken 350'000 Besucher an. Am 1. Dezember findet der Chlauseinzug inmitten der Stände statt. Schaffen Sie es, ein Säckli zu ergattern? Falls nicht, gibt es genug Verpflegungsoptionen bei den Ausstellern.

Klein aber fein präsentiert sich der Weihnachtsmarkt in Winterthur. Bild: Wiehnachts Märt Winterthur

Einsiedler Weihnachtsmarkt, Einsiedeln

Vor dem Kloster und entlang der Hauptstrasse reihen sich die dekorierten Verkaufsstände der Händler. Ein besonderes Highlight ist der riesige Weihnachtsbaum auf dem Klosterplatz, an dem bei Nacht hunderte Lichter funkeln.

Einsiedeln wird in der Weihnachtszeit zur Lichterstadt. Bild: Einsiedler Weihnachtsmarkt

Basler Weihnachtsmarkt

Der Münsterplatz und der Barfüsserplatz sind in der Vorweihnachtszeit liebevoll geschmückt und versetzen einem in weihnachtliche Stimmung. Kein Wunder also, dass der Basler Weihnachtsmarkt nicht nur zu den grössten, sondern auch schönsten Märkten der Schweiz zählt. Rund 160 Händler und Kunsthandwerker bieten in kleinen, rustikalen Holz-Chalets ihre Waren an und verwöhnen die Besucher mit feinen Köstlichkeiten.

Weihnachts- und Christchindli-Märt, Bremgarten

Ein Vierteljahrhundert lang gibt es den Weihnachtsmarkt in Bremgarten dieses Jahr schon. Die Beleuchtung mit den tausenden von Lichtern und Sternen versetzt die Besucher sofort in weihnachtliche Stimmung. Die Märliwagen, Tiere, geschmückte Bäume, der Samichlaus und das Eisfeld bei der St. Josef Stiftung gelten als besondere Highlights am Markt.

Berner Münster Weihnachtsmarkt, Bern

Jedes Jahr steht der Markt unter einem anderen Motto. Das diesjährige heisst «Sein und Schein». An den Ständen auf dem Münsterplatz finden die Besucher vor allem gefertigte Kunsthandwerk-Artikel, während es auf dem Waisenhausplatz nahezu alles zu kaufen gibt. Für den gesamten Strombedarf bezieht der Markt Ökostrom unter dem Qualitätslabel «naturmade star» aus erneuerbaren Energiequellen in der Schweiz.

Bô Noël, Lausanne

Traditionsverbunden und trotzdem modern, regional, für Gross und Klein. So lautet das Konzept des Lausanner Weihnachtsmarktes Bô Noël. In der Innenstadt gibt es drei verschiedene Märkte, jeder mit seinem ganz eigenen Stil. Auf dem Markt der Place St-François trifft man sich unter einem grossen Glasdach. Wer Erzeugnisse lokaler Produzenten entdecken und kaufen möchte, ist auf der Place Pépinet richtig. Und im Bô Caveau unter den Brückenbogen des Grand-Pont finden Degustationen regionaler Winzer statt.

Montreux Noël

Entlang der festlich dekorierten Seepromenade reihen sich unzählige Marktstände mit kulinarischen Köstlichkeiten und Handwerkskunst. Auf dem Gipfel der Rochers-de-Naye kann man dem Samichlaus einen Besuch abstatten oder im Schloss Chillon eine mittelalterliche Weihnacht hautnah erleben.

Natale in Piazza, Lugano

In der Weihnachtszeit verwandelt sich das Stadtzentrum in ein hell erleuchtetes Dorf mit Hüttenbars, Musikveranstaltungen, Weihnachtsmarkt und zahlreichen Überraschungen. Die Eisbahn, eine Rodelbahn und eine 30 Meter lange Schneeröhre gehören zu den Highlights die der Weihnachtsmarkt in diesem Jahr bietet.

Jung und Alt treffen sich auf dem Hauptplatz in Lugano zum Christmas-Shopping und Glühwein trinken. Bild: Città di Lugano - Eventi e congressi