Lounge

Strand- oder Erlebnisferien? Beides: mit dem ruhigen, aber bunten St. Pete/Clearwater Beach an der Westküste und dem actiongeladenen Orlando bietet Florida zwei Hotspots, die nur 90 Minuten auseinander liegen.

Im Süden von Gran Canaria locken fünf Plätze innerhalb von 20 Fahrminuten die internationalen Golf-Touristen an: Von gemütlich bis höchst anspruchsvoll – die Highlights und eine persönliche Einschätzung.

Der Ellenbogenkampf beginnt oft schon vor dem Abheben. Man selbst hat seinen Arm nur auf einen klitzekleinen Teil der Armlehne gelegt, aber der Nachbar beansprucht wie selbstverständlich die komplette Breite.

Rafting, Abseiling, Bungee-Jumping: An den Victoriafällen auf der Grenze zwischen Simbabwe und Sambia spielt die Welt verrückt.

Von Nantes über Rennes zum Mont-Saint-Michel: Die historische Bretagne bietet für Touristen extrem viel. Auch wenn Teile der Route gar nicht mehr in der politischen Bretagne liegen.

Wer durch den Cuyabeno-Regenwald in Ecuador streift, der braucht Mut und knöchelhohe Schuhe – wegen Piranhas, Kaimanen und Taranteln.

In Phang Nga, nahe der Insel Phuket, führen Kanutouren in spektakuläre Lagunen und versprechen einen abenteuerlichen Familientrip – auch nachts.

Denver, inmitten von unberührter Landschaft, hat jede Menge Charme und für jeden etwas zu bieten. 5 Gründe, warum die Hauptstadt von Colorado auf die Travel-Bucket-List gehört.

Die Fussball-Weltmeisterschaft in Russland vom 14. Juni bis 15. Juli 2018 wirft ihre Schatten voraus. In den Stadien ist für beste Stimmung gesorgt – doch auch ausserhalb der Arenen haben die Austragungsorte einiges zu bieten.

Im Bora Hot Spa Resort in Radolfzell kann es ganz schön heiss werden. Und die sanften Naturtöne des Resorts lassen einem herunterfahren.

Los gehts mit vollgepacktem Rucksack von der Schweizer Haustüre bis nach Istanbul: Dazwischen liegen tausende Schienenkilometer entlang des historischen Orientexpress. Eine Zugreise mit interessanten Begegnungen, kuriosen Schlafwaggons und frittierten Schnitzeln.

Chaletdörfer in den Alpen locken mit nostalgischem Hütten-Feeling, ohne dass die Gäste auf Luxus und Service eines Tophotels verzichten müssen. Wieso diese widersprüchliche Kombination so gut ankommt.

Rajasthan ist Indiens farbenfrohster Bundesstaat. Eine Reise in ein Land, so wundersam wie ein orientalisches Märchen. Zu luxuriösen Palästen, bunten Städten, drolligen Kamelen und heiligen Kühen. Und zu stolzen und herzensguten Menschen.