Karriere

Randstad_Swiss2.jpg
Die Swiss-Crew freut sich über den Randstad Award, von links: Christoph Ulrich (Head of Human Resources), Michael Niggemann (Chief Financial Officer), Alana Gahler (Employer Marketing Strategie) und Remo Hauser (Head of Employee Experience). Bild: HO

Swiss als attraktivster Arbeitgeber ausgezeichnet

Swiss ist zum zweiten Mal in Folge mit dem Randstad Award als attraktivster Arbeitgeber der Schweiz ausgezeichnet worden.

Wie schon im Vorjahr erhält die Swiss den Randstad Award, der den attraktivster Arbeitgeber der Schweiz auszeichnet. Sehr gut schneiden auch der Flughafen Zürich auf Rang 4 und Swissport International auf Rang 5 ab.

Randstad eruiert die Attraktivität von Unternehmen auf dem Schweizer Arbeitsmarkt. Die 150 grössten Firmen in der Schweiz werden dabei von potenziellen Mitarbeitenden zwischen 18 und 65 Jahren nach 16 Kriterien beurteilt, die die Wahrnehmung der Arbeitgebermarke abbilden sollen.

Der Award wurde zum sechsten Mal in der Schweiz verliehen und am 28. März 2019 im Rahmen einer feierlichen Zeremonie in Zürich an Swiss übergeben. Michael Niggemann, Chief Financial Officer von Swiss, sagt: «Wir freuen uns sehr über die Titelverteidigung und die starke Positionierung von Swiss als attraktive Arbeitgeberin». Christoph Ulrich, Head of Human Resources, ergänzt: «Wir stellen dieses Jahr 1000 neue Mitarbeitende bei Swiss ein. Eine starke Arbeitgeber-Marke und eine gute Reputation auf dem Arbeitsmarkt sind daher entscheidend».

Wir travelnews.ch bereits berichtet hat, schneidet die Swiss auch bei der Befragung von 8000 Mitarbeitenden des Karriereportals Mycareergate.ch gut ab. Hier schwingt die Swiss als beliebtestes Reisenunternehmen obenauf.

Die Top 10 Unternehmen der Schweiz gemäss der diesjährigen Randstad-Erhebung lauten:

  1. Swiss International Air Lines
  2. Patek Philippe
  3. Rolex
  4. Flughafen Zürich
  5. Swissport International
  6. Swatch Group
  7. Migros
  8. Banque Pictet et Cie
  9. Lindt & Sprüngli
  10. Siemens

(TN)