Karriere

AdobeStock_uni2.jpg
Im Rahmen des CAS Tourismusökonomie lernen die Studierenden, den Tourismus in seiner spannenden Komplexität zu erfassen und zu verstehen. Bild: Adobestock

CAS Tourismusökonomie: jetzt kommt die 2. Staffel

Am 12. September 2019 startet an der Uni Bern für angehende Strategen und Tourismusmanager ein Weiterbildungslehrgang, der den Tourismus in seiner Komplexität erfasst.

Nach einer ersten Staffel im vergangenen Jahrt startet nun am 12. September 2019 erneut der Weiterbildungslehrgang «Certificate of Advanced Studies CAS Tourismusökonomie» der Universität Bern. Er befähigt die Teilnehmenden, eine Führungsposition im Tourismus zu übernehmen. Sie lernen strategische Entscheide in einer vernetzten Welt zu fällen, Methoden und Instrumente des Tourismusmanagements anzuwenden und erhalten dadurch umfassende Perspektiven im Tourismusmanagement oder in der Tourismuspolitik.

Top-Dozenten helfen, die bisherigen Erfahrungen mit neuem Wissen zu ergänzen, um die Teilnehmenden und ihre Betriebe weiterzubringen. Der CAS Tourismusökonomie führt zu einem anerkannten Abschluss der Uni Bern. Zudem kann er im Rahmen des EMBA in Marketing Management der Universität Bern angerechnet werden. Zugelassen sind Absolventen von Hochschulen oder Personen mit qualifizierter Berufserfahrung.

Der Lehrgang verteilt sich auf 24 Tage, mit 8 Modulen à 3 Tagen – jeweils von Donnerstag bis Samstag zwischen September 2019 und März 2020. Die Kosten des Lehrgangs belaufen sich auf 12'000 Franken, die Teilnehmerzahl auf rund 15. Inkludiert sind alle Leistungen mit gemeinsamen Mittagessen, Fachexkursionen und Lehrmitteln. Eine Prüfung erfolgt nach vier Modulen, die Schlussprüfung am Ende des Lehrgangs. Anmeldeschluss ist der 10. August 2019.

Das sind die 8 Lehrgangsmodule:

  • 1. Modul: Grundlagen zum Tourismus
  • 2. Modul: Entrepreneurship und Qualitätsmanagement
  • 3. Modul: Erlebnisökonomie und Eventmanagement
  • 4. Modul: Umweltökonomie und Corporate Responsibility
  • 5. Modul: Destinationsmanagement
  • 6. Modul: Vernetzung: Fachexkursion
  • 7. Modul: Tour Operating
  • 8. Modul Tourismuspolitik und Ausblick, Schlussprüfung und Präsentation der CAS-Arbeiten

Weitere Informationen an den nächsten Infoabenden vom 24. April 2019 oder am 23. Mai um 19 Uhr im Hauptgebäude der Universität Bern oder unter www.tourismus-weiterbildung.unibe.ch.

(GWA)