Karriere

Das World Economic Forum (WEF) ist ein strategischer Partner des virtuellen «Tourism Recovery and Resilience Dialogue», den die Fachhochschule Graubünden im Winter 2021 organisiert. Am 13. Januar findet die letzte Veranstaltung des Dialogs statt. Damit kommt das WEF dieses Jahr doch noch in kleiner Form ins Bündnerland.

Die Vernetzung und der Wissenstransfer in einem so genannten «Alumni-Verein» sind enorm wichtig fürs berufliche Weiterkommen. Dies haben auch drei Studierende einer Diplomklasse an der IST Höhere Fachschule für Tourismus in Zürich erkannt. Deshalb wird nun noch im 1. Quartal 2021 gemeinsam mit der IST ein Alumni-Verein für TouristikerInnen gegründet.

Hier kommt, geschätzte Führungskräfte, eine Anregung zum Start in die neue Woche, zur Reflexion Ihrer Führungsprinzipien.

Hier kommt, geschätzte Führungskräfte, eine Anregung zum Start in die neue Woche, zur Reflexion Ihrer Führungsprinzipien.

Hier kommt, geschätzte Führungskräfte, eine Anregung zum Start in die neue Woche, zur Reflexion Ihrer Führungsprinzipien.

Hier kommt, geschätzte Führungskräfte, eine Anregung zum Start in die neue Woche, zur Reflexion Ihrer Führungsprinzipien.

Die halbe Welt sitzt im Home-Office, doch viele Firmen tun sich schwer damit. Felix Frei schreibt über seine Erfahrungen mit dem Arbeiten zuhause und die Bedenken vieler kontrollverlustbedrohten Manager bei diesem Thema.

Hier kommt, geschätzte Führungskräfte, eine Anregung zum Start in die neue Woche, zur Reflexion Ihrer Führungsprinzipien.

Das Studium an der Höheren Fachschule für Tourismus (HFT) Graubünden ist bedeutend mehr als ein Tourismusstudium. Durch die breite Ausbildung und verschiedene in das Studium integrierte Zusatzausbildungen können Absolvierende auch in anderen Branchen problemlos Fuss fassen, ihre Stärken einbringen und den individuellen Karriereweg verfolgen. Gerade in der aktuellen Krisensituation bietet das die notwendige Sicherheit und Flexibilität. Denn agil auf Neues einzugehen, ist das Motto der Stunde.

Hier kommt, geschätzte Führungskräfte, eine Anregung zum Start in die neue Woche, zur Reflexion Ihrer Führungsprinzipien.

Hier kommt, geschätzte Führungskräfte, eine Anregung zum Start in die neue Woche, zur Reflexion Ihrer Führungsprinzipien.

Hier kommt, geschätzte Führungskräfte, eine Anregung zum Start in die neue Woche, zur Reflexion Ihrer Führungsprinzipien.