Karriere

Stimmt der Eindruck, dass die Reisebranche nur von alteingesessenen Touristikern dominiert wird? Wir haben uns in der Schweizer Reisebranche nach jungen Talenten umgesehen – und sind fündig geworden.

Erstmals führt das Erwachsenenbildungszentrum EBZ Solothurn-Grenchen den Vorbereitungskurs auf die höhere Berufsprüfung «Gästebetreuer/-in im Tourismus mit eidgenössischem Fachausweis» durch. Ziel der Ausbildung ist die Professionalisierung in der Gästebetreuung.

Im Rahmen einer Projektwoche reiste die Klasse TK1708, Tourismusstudierende der IST AG, Höhere Fachschule für Tourismus in Zürich, nach Scuol. Auf dem Pferdehof des Auftraggebers San Jon wurde ein Massnahmenplan entwickelt, um die Nebensaison besser auszulasten.