Hotellerie

murraterrasse.jpg

Ein neues Hotel im Herzen Hongkongs

Am Cotton Tree Drive eröffnet Ende des Jahres das «The Murray Hong Kong». Hierfür werden die Räumlichkeiten des prestigeträchtigen Murray-Gebäudes umgebaut.

Hong Kong erhält ein neues Hotel: Das The Murray, ein Niccolo Hotel, wird gegen Ende dieses Jahres im 1969 erbauten Murray-Gebäude am Cotton Tree Drive, auf Victoria Island, eröffnen. Das Gebäude hat für seine Architektur bereits mehrere Preise gewonnen. Neu entstehen im Inneren 336 Zimmer und Suiten in Übergrosse, die sich auf 25 Etagen verteilen werden.

Vier Restaurants werden internationale und lokale Speisen anbieten. Die Bar namens Murray Lane soll mit ihrem Interieur auch ein After-Work-Treff für Geschäftsleute werden. Gäste wählen hier aus verschiedenen Apéro-Plättchen sowie erlesenen Bieren, Weinen und hochwertigen Spirituosen. Im Erdgeschoss gelegen, bietet die Bar auch mittags leichte Mahlzeiten an sowie Tee und Kaffee. Hier finden bis zu 46 Gäste Platz.

Den berühmten Afternoon-Tea wird in der Garten-Lounge serviert, die für 108 Gäste ausgelegt ist. Die Garten-Lounge eignet sich auch für einen Drink vor dem Abendessen oder ein Glas Champagner oder Wein.

Für einen romantischen Abend oder auch für ein elegantes Frühstück steht das Restaurant Tai Pan bereit. Hier werden europäisch beeinflusste Gerichte aus saisonalen Zutaten serviert. Bis zu 66 Personen finden im Restaurant Platz. Weitere 28 Sitzplätze stehen auf der Terrasse bereit.

Wer es besonders spektakulär mag, dürfte sich im Murray on the Roof wohlfühlen: Auf 355 Quadratmetern finden bis zu 120 Personen Platz. Es gibt einen gedeckten Essensbereich, einen privaten Speisesaal mit grosser Glasfront für besondere Anlässe, eine Bar und natürlich die Dachterrasse mit Blick auf die Skyline Hong Kongs.

Gäste des The Murray dürfen sich auf abwechslungsreiche, hochwertige kulinarische Erlebnisse freuen. Veranstaltungen und ein spannendes Barkonzept sollen zu unvergesslichen Erlebnissen beitragen.

(TN)